80er Jahre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 80er Jahre

Nicht vom einfallslosen deutschen Filmtitel abschrecken lassen: "Alles koscher" ("The Infidel") hat das Zeug zum Sommerkinohit.
30.06.2011 09:27

Britischer Überraschungshit "Alles koscher" - Herrlich respektlos

Mahmud Nasir liebt seine Familie, Fußballtrikots und 80er-Jahre-Elektropop. Die Definition eines guten Moslems legt er weit aus. Dann stürzt ihn eine zufällige Entdeckung ins Chaos: Er ist nicht nur adoptiert, sondern auch noch Jude. Der Film "Alles koscher" ist eine witzige, liebevolle Antwort auf die Frage, was Identität eigentlich ausmacht. von Samira Lazarovic

"Das Ergebnis in den USA dürfte auch auf andere Industrieländer zutreffen."
29.06.2011 08:50

Früher war das anders Snacks sind Dickmacher Nr. 1

In den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es für Gewichtsprobleme vor allem einen Grund: Bei den Mahlzeiten war schlicht zu viel auf dem Teller. Heute ist die Hauptursache eine andere, wenn der Körper runder und runder wird.

Lord Archer nahm die Versteigerung persönlich vor.
28.06.2011 08:45

Die Tasche des Terrors Thatchers Machtsymbol versteigert

Auf ihre alten Tage wird die "Eiserne Lady" doch noch milde. Einer Auktion für den guten Zweck stiftet sie eine der legendären Taschen, die zum Symbol ihrer Macht wurden. Das Accessoire bringt 28.000 Euro ein. Der absolute Renner auf der Versteigerung, wie sollte es anders sein in London, ist aber ein Sammlerstück für Sportfans.

Nach Bulger wurde offensiv gefahndet.
23.06.2011 10:35

Vorlage für Kinohit "The Departed" FBI schnappt Gangster-Legende

James "Whitey" Bulger ist eine der schillerndsten Figuren der jüngeren US-amerikanischen Kriminalgeschichte. In den 70ern und 80ern soll er ein Verbrechersyndikat in Boston geführt haben. Er lieferte die Vorlage für den Oscar-prämierten Kinofilm "The Departed". Nun können die Fahnder den 81-Jährigen nach 17 Jahren auf der Flucht fassen. Hier kommt der Autor hin

Protest am 20. Jahrestag der Niederschlagung auf dem Platz des Himmlischen Friedens.
31.05.2011 09:55

Tian'anmen-Massaker vor 22 Jahren China bietet Entschädigung an

Obwohl China bis heute offiziell ein Massaker auf dem Tian'anmen-Platz 1989 bestreitet, lotet die Regierung hinter den Kulissen offenbar die Möglichkeit einer Entschädigung aus. Das Berichten die "Mütter von Tian'anmen", deren Protest möglicherweise mit dem Geld gestoppt werden soll.

Gil-Scott Heron im Jahr2009 ...
28.05.2011 15:19

"Godfather of Rap" Gil-Scott Heron ist tot

Der Urknall der Rap-Musik, die ab den 80er-Jahren ihren Siegeszug durch die Welt antrat, ist ohne Gil-Scott Heron nicht denkbar. Der Künstler beeinflusste mit seinen Gedichten, die er als erster in einer Art Sprechgesang vortrug, Generationen von Musikern. Berühmt wurde "The Revolution Will Not Be Televised". Jetzt ist Heron im Alter von 62 Jahren in New York gestorben.

Bundesaußenminister Westerwelle kam mit seinem Lebensgefährten Michael Mronz.
02.05.2011 08:24

Westerwelle und Wenders bei Eröffnung Andy Warhols Frühwerk zu sehen

Die frühen Werke von Andy Warhol werden in den kommenden Wochen in der Villa Schöningen in Potsdam gezeigt. Die Ausstellung umfasst etwa 80 Exponate vor allem aus den 1950er Jahren. Aber auch die berühmten Motive von Marilyn Monroe oder "Campbell's Soupcans" fehlen nicht.

griechenland1.jpg
02.05.2011 07:50

Geschäftemacherei mit Griechenland Regling nimmt Banken aufs Korn

Der Chef des Euro-Rettungsfonds Regling wirft der Finanzbranche vor, aus Profitgier die Diskussion um eine Umschuldung von Griechenland anzuheizen. Die Geldbranche spekuliere wie in den Fällen von Lateinamerika und Asien in den 80er- und 90er-Jahren auf hohe Gewinne.