Damaskus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Damaskus

Dieses Foto soll bei Straßenkämpfen in Damaskus entstanden sein.
07.12.2012 20:33

Bewegung in Syrien Rebellen planen "Stunde Null"

Während die Rebellen versuchen, die Hauptstadt Damaskus zu erobern, beraten die Oppositionellen und die FSA-Kommandeure über eine neue Führung. Dass Assad Giftgas einsetzen will, glauben nicht alle - zum Beispiel der Kreml.

2012-11-30T165520Z_01_AMM34_RTRMDNP_3_SYRIA-CRISIS.JPG5536924306257060250.jpg
01.12.2012 14:56

Rebellen melden Angriffe in Damaskus Flughafen weiter heftig umkämpft

In Syrien liefern sich Rebellen und Regierungstruppen weiter eine erbitterte Schlacht um den Flughafen von Damaskus. Offenbar lässt Assad weiter die angrenzenden Siedlungen bombardieren, wo sich die Aufständischen verschanzen. Die Regimegegner haben sich indessen auf die neue Lage ohne Telefon und Internet eingestellt.

Die tatsächliche Anzahl der Opfer variiert noch.
28.11.2012 11:49

Anschlag auf Christen in Damaskus Dutzende sterben durch Bombe

Bei der Explosion von zwei Bomben werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus Dutzende Menschen getötet. In der Gegend wohnen vor allem Christen und Drusen. Die Bewohner hatten lange versucht, sich aus der bewaffneten Auseinandersetzung herauszuhalten.

Zerstörungen in Harasta nahe Damaskus.
20.11.2012 16:53

Großbritannien macht es wie Frankreich Syrische Opposition anerkannt

Als zweites europäisches Land erkennt Großbritannien die syrische Opposition als einzige legitime Vertreter des syrischen Volkes an. Die syrischen Regierungstruppen bereiten sich derweil auf verstärkte Angriffe der Aufständischen vor - diese Woche haben die Rebellen zur "Woche des Marsches auf Damaskus" erklärt.

Eine Bombenexplosion zerstörte Häuser in Damaskus.
26.10.2012 19:19

Tag in Syrien ist relativ ruhig Wer brach die Waffenruhe?

Am ersten Tag des Waffenstillstands zwischen syrischer Regierung und Rebellen gibt es einen schweren Anschlag in der Hauptstadt Damaskus. Unklar ist, welche Seite ihn verübt hat. Im restlichen Land schweigen zwar nicht die Waffen, aber es gibt deutlich weniger Opfer als an anderen Tagen. Hier kommt der Autor hin

2012-10-26T103058Z_01_AMM10_RTRMDNP_3_JORDAN-SYRIA.JPG229774924726905534.jpg
26.10.2012 17:01

Gewalt statt Waffenruhe in Damaskus Bombe explodiert vor Moschee

Gestern noch gibt es Hoffnung auf die ersten vier friedlichen Tage in Syrien seit Beginn des Bürgerkriegs. Nur eine kleine Rebellengruppe unterwirft sich nicht der Vereinbarung zu einer Waffenrufe. Doch den ganzen Tag über werden Kämpfe gemeldet. In Damaskus werden Dutzende Menschen durch eine Bombe getötet und verletzt. Hier kommt der Autor hin

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen