03.06.2003 19:32 Uhr "Kalif von Köln" Deutschland will Abschiebung

Die Bundesregierung will den freigelassenen islamischen Extremisten Metin Kaplan in die Türkei abschieben. Das sagte Innenminister Schily bei "Maischberger". "Diese Person hat in unserem Land nichts zu suchen", sagte Schily. Das Ausweisungsverfahren laufe bereits. Die Türkei habe versichert, dass Kaplan weder Todesstrafe noch Folter drohen.

02.06.2003 17:23 Uhr Ab fünf Euro pro Tag Sixt startet Billigangebot

Deutschlands größter Autovermieter hat im ersten Quartal 2003 wieder einen leichten Gewinn erzielt, nachdem im entsprechenden Vorjahreszeitraum noch ein Verlust angefallen war. Um das schwächelnde Geschäft anzukurbeln, plant Sixt ab Ende Mai das Low-Cost-Angebot "SIXTI". An zunächst 22 Stationen sollen dann Fahrzeuge zu einem besonders günstigen Grundpreis angeboten werden.

30.05.2003 13:01 Uhr Bush auf Europa-Reise Von Auschwitz nach Petersburg

US-Präsident Bush schlägt beim Abflug nach Polen versöhnliche Töne gegenüber Frankreich und Russland an. Deutschland und Kanzler Schröder erwähnt er mit keinem Wort. Während mit den Präsidenten Russlands und Frankreichs, Putin und Chirac, Gespräche vereinbart sind, ist zwischen Bush und Schröder kein Treffen geplant. Von Polen reist Bush zu einem Gipfeltreffen auf Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin weiter.