Kopenhagen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kopenhagen

Der Kampf gegen den Klimawandel wird noch länger dauern: De Boer.
03.05.2010 16:51

Klima-Dialog auf dem Petersberg De Boer will kleine Schritte gehen

Nach dem Scheitern eines verbindlichen Klimaschutz-Abkommens in Kopenhagen ist vor dem nächsten Gipfel Realismus angesagt. Der Chef des UN-Klimasekretariats, de Boer, warnte vor einer Strategie des Alles-oder-Nichts: "Perfektion ist der Feind des Guten". Die Bundesregierung will für den Klimaschutz 350 Millionen Euro für den Waldschutz bereitstellen.

Angela Merkel am Rande machte ihrem Unmut Luft.
02.05.2010 11:10

Gescheiterter Klimagipfel Forsche Töne hinter den Kulissen

Die Klimakonferenz in Kopenhagen sollte in die Geschichte eingehen – doch beschlossen wurde am Ende fast nichts. Nach außen ein Kompromiss, flogen hinter den Kulissen zuvor die Fetzen, wie jetzt eine Tonaufnahme belegt: Obama schnauzt den chinesischen Vertreter an, Merkel schießt gegen Indien und Sarkozy spricht von Scheinheiligkeit.

Röttgen und Merkel arbeiten an einer neuen Verhandlungsstrategie.
24.04.2010 16:42

Lehren aus Kopenhagen-Desaster Klimapolitik wird geändert

Nach dem Scheitern der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen geht die Bundesregierung mit einer neuen Taktik in globale Klimaverhandlungen. Verbindliche nationale Reduktionsziele sollen demnach nicht mehr im Vordergrund stehen. Stattdessen sollen "von unten her Projekte starten, die messbare Erfolge bringen", sagt Umweltminister Röttgen.

Zeit, die Scherben aufzusammeln: Wieder einmal blieben die Appelle der Klimaschützer ungehört.
11.04.2010 18:29

Kein Fortschritt in Bonn Im Klimaschutz passiert nichts

Nach dem gescheiterten Kopenhagener Weltklimagipfel ist unklar, wie ein neues globales Klimaschutzabkommen erreicht werden kann. Auf der ersten offiziellen UN-Konferenz seit Kopenhagen in Bonn verhindern die Differenzen einmal mehr substanzielle Fortschritte. Zum Abschluss der dreitägigen Konferenz dämpft der Chef des UN-Klimasekretariats, de Boer, die Erwartungen für den nächsten Klimagipfel in Cancún.

"Es ist Zeit, die Scherben aufzusammeln."
09.04.2010 10:33

Auf den Scherben von Kopenhagen Klimaschützer fordern Wende

Klimaschützer appellieren an die Regierungsvertreter aus aller Welt, nach dem Scheitern des Gipfels von Kopenhagen zu handeln. Zu Beginn der ersten UN-Klimakonferenz seit Kopenhagen fordern sie in Bonn neue Impulse in der Klimapolitik.

Stark abgemagert: Ein Skelett ersetzt derzeit die Kopenhagener Meerjungfrau, die zur EXPO 2010 nach China gereist ist.
02.04.2010 11:10

Kopenhagen stellt Skelett aus Meerjungfrau abgemagert

Mitarbeiter des naturhistorischen Museums in Kopenhagen leisten sich einen knochigen Aprilscherz. Anstelle der bekannten Meerjungfrau-Statue aus Bronze platzierten die Dänen ein "Nymphen-Skelett". Der Scherz hatte aber auch praktische Gründe.