Punk

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Punk

3erw0011.jpg6843816403999891620.jpg
27.10.2013 21:27

Lou Reed stirbt mit 71 Jahren Ein Spaziergang auf der wilden Seite

Proto-Punk, Velvet-Underground-Frontmann, Gitarrengott, Ikone der Subkultur: Lou Reed hat der Rockmusik immer wieder neue Möglichkeiten eröffnet. Mit Feedback und Noise, mit Songs über Drogen, Gewalt und Sadomasochismus. Nun ist er 71-jährig gestorben. Von Markus Lippold

Vom Arbeitsstiefel zum Kultobjekt: "Doc Martens" vor Verkauf an Permira
18.10.2013 16:54

Nie aus der Mode Finanzinvestor will "Docs" kaufen

Früher zieren sie die Füße von Punks, mittlerweile gehören sie zum Muss von Jungstars wie Emma Watson oder Miley Cyrus: die "Docs". Die englischen Schuhe, die auf deutscher Technik basieren, bekommen offenbar einen neuen Eigentümer. Der will sie in Asien populär machen.

Auf dem Basketball-Feld liebten die Fans Dennis Rodman für seinen bedingungslosen Einsatz und seine Piercings, Tattoos und bunten Haare. Nun ist der einst millionenschwere Exzentriker pleite und Alkoholiker.
19.10.2012 10:56

Vom Prunk zur Pleite Schattenseiten des US-Profisports

Die Liste der Gescheiterten ist lang und namhaft. Ex-Schwergewichtsboxer Mike Tyson verlor 400 Millionen Dollar, Basketball-Star Allen Iverson mehr als 200 Millionen und der einstige NBA-Punk Dennis Rodman ist bankrott. Aus dem Traum von Sportstars kann leicht ein Trauma werden.

Jekaterina Samuzewitsch (M.) mit ihren Kolleginnen Maria Aljochina und Nadeschda Tolokonnikowa.
14.10.2012 04:09

Freigelassene Pussy-Riot-Musikerin "Haben unser Ziel übertroffen"

Zum ersten Mal nach ihrer überraschenden Freilassung äußert sich die Pussy-Riot-Musikerin Jekaterina Samuzewitsch zu ihrer Verhaftung. Mit seinem "Punk-Gebet" in der Christus-Erlöser-Kathedrale und dem nachfolgenden Prozess habe das Trio die öffentliche Meinung über Russlands Präsident Wladimir Putin verändert.

Nadeschda Tolokonnikowa hat sich im Gefängnis von ihrem Partner getrennt.
12.10.2012 16:57

Zoff bei Pussy Riot Nadeschda setzt Pjotr vor die Tür

Die inhaftierte russische Punk-Sängerin Nadeschda Tolokonnikowa distanziert sich von ihrem Partner Pjotr Wersilow, der häufig als Sprecher der Band Pussy Riot im Rampenlicht stand. Wersilow sei "kein Vertreter der Gruppe" mehr.

Alexander Lebedew fürchtet schon lange einen politisch motivierten Prozess gegen ihn.
26.09.2012 19:06

Rowdytum und Körperverletzung Putin-Gegner Lebedew angeklagt

Dem russischen Milliardär Alexander Lebedew drohen bis zu fünf Jahre Haft. Weil der 52-jährige Putin-Kritiker in einer Talkshow vor mehr als einem Jahr handgreiflich wird, wird er nun wegen Rowdytums angeklagt. Auch die Anklage gegen die Punk-Band Pussy Riot lief unter diesem Schlagwort. Hier kommt der Autor hin

17.08.2012 13:33

Haft wegen Punk-Gebets Pussy Riot schuldig

Ein Moskauer Gericht spricht die angeklagten Musikerinnen der Punk-Band Pussy Riot schuldig. Die Frauen werden wegen Rowdytums motiviert durch religiösen Hass zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Hier kommt der Autor hin

Maria Aljochina erhebt schwere Vorwürfe.
31.07.2012 12:08

Kein Essen, kein Schlaf Pussy Riot beklagen Folter

Mit harten Vorwürfen beginnt der zweite Tag im Prozess gegen die russische Punk-Band Pussy Riot. Die Musikerinnen geben an, im Anschluss an den zehnstündigen Verhandlungsauftakt weder Essen noch die Gelegenheit zum Schlafen bekommen zu haben. Die Richterin gewährt daraufhin lediglich eine kurze Ruhepause. Hier kommt der Autor hin