Riad

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Riad

09.11.2003 07:54

17 Tote, 122 Verletzte Schwerer Anschlag in Riad

Nach dem Autobomben-Anschlag auf eine Wohnanlage in der saudiarabischen Hauptstadt sollen alle Amerikaner vorerst nicht mehr ihre Häuser verlassen, heißt es in einem Aufruf der US-Botschaft. Bei dem Terroranschlag waren in der Nacht zum Sonntag nach offiziellen Angaben 17 Menschen getötet und 122 verletzt worden. Saudische Behörden machen das Terrornetzwerk El Kaida für die Tat verantwortlich.

08.11.2003 08:57

Anschlag nach Warnung Explosionen in Riad

Auf ein Gästehaus der Regierung in der saudiarabischen Hauptstadt ist ein Anschlag verübt worden. Über das Ausmaß der Explosion und mögliche Opfer ist noch nichts bekannt. Die USA hatten vorab angesichts neuer Terrordrohungen alle ihre diplomatischen Vertretungen in Saudi-Arabien auf unbestimmte Zeit geschlossen.

06.10.2003 00:01

Schröder in Riad Rede vor der Handelskammer

Bundeskanzler Gerhard Schröder hält heute Vormittag vor der saudischen Industrie- und Handelskammer in Riad eine Rede. Anschließend reist Schröder nach Abu Dhabi weiter.

10.09.2003 08:56

Kampf gegen El Kaida Festnahme im Jemen

Im Jemen ist ein mutmaßlicher El-Kaida-Terrorist aus Saudi-Arabien verhaftet worden. Er soll an den Anschlägen in der saudiarabischen Hauptstadt Riad im Mai beteiligt sein. Israelische Militärs haben Hinweise, dass auch auf Israel Attentate mit Todespiloten geplant waren.

14.08.2003 08:43

Hinweise auf Terrorgefahr Flughafen Riad im Visier

Westliche Behörden sehen eine erhöhte Gefahr von Terroranschlägen in Saudi-Arabien und Indonesien. Die USA warnen ihre Bürger vor Reisen nach Saudi-Arabien. British Airways sagt alle Flüge in den Golfstaat ab. Australien warnt vor Anschlägen in Indonesien. Hintergrund der Warnungen sind Geheimdienstinformationen.

07.06.2003 18:03

Nach Riad-Anschlägen Zwölf Täter identifiziert

Erstmals hat auch Saudi-Arabien El Kaida für die Terroranschläge in Riad vom 12. Mai verantwortlich gemacht. Nach Regierungsangaben sind zwölf der Attentäter identifiziert. Weitere zehn werden noch gesucht.

18.05.2003 08:45

Terror in Casablanca Angeblich Dutzende Festnahmen

Nach der Anschlagsserie in Casablanca wurden Dutzende Islamisten festgenommen. Die USA verdächtigen indes einen El-Kaida-Führer als Drahtzieher der Attentate von Riad. Er soll sich im Iran versteckt halten.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.