Ulrich Schumacher

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ulrich Schumacher

Ulrich Schumacher.
21.10.2009 17:23

Ex-Infineon-Chef darf hoffen Wende im Schumacher-Prozess

Das Landgericht München hält eine Verurteilung des früheren Infineon-Chefs Ulrich Schumacher wegen Bestechlichkeit inzwischen für unwahrscheinlich. Die bisherige Beweisaufnahme spreche nicht für ein derartiges Urteil, zitieren Prozessbeobachter den Vorsitzenden Richter Peter Noll.

Ulrich Schumacher (rechts) mit seinem Anwalt Hanns Feigen.
14.09.2009 12:35

Vorwurf der Bestechung Ex-Infineon-Chef vor Gericht

Der ehemalige Infineon-Chef Ulrich Schumacher hat vor Gericht den Anklagevorwurf der Bestechlichkeit zurückgewiesen. "Ich war und bin nicht käuflich", sagte der Manager vor dem Landgericht München. "Ich habe niemals Bestechungsgeld entgegengenommen."

09.01.2009 15:25

Vorwurf der Bestechlichkeit Ex-Infineon-Chef angeklagt

Die Staatsanwaltschaft München hat Justizkreisen zufolge Anklage gegen den ehemaligen Infineon-Chef Ulrich Schumacher erhoben. Er soll von einem Geschäftspartner, der das Sportsponsoring des Chipkonzerns betreute, Schmiergeldgeld kassiert haben. Schumacher bestreitet das.

07.09.2006 10:10

Millionen für Schumacher Infineon soll zahlen

Der Halbleiterkonzern muss nach einem Gerichtsurteil ihren Ex-Vorstand Ulrich Schumacher - vorbehaltlich eines möglichen Nachverfahrens - voll abfinden. Bislang hatte Infineon die im Dezember 2004 zugesagte Abfindung von 5,25 Mio. Euro nur zur Hälfte ausgezahlt.

08.07.2006 17:27

Infineon-Rechtsstreit Kley verliert gegen Schumacher

Der frühere Infineon-Chef Ulrich Schumacher hat sich offenbar in einem Rechtsstreit gegen seinen damaligen Aufsichtsratschef Max Dietrich Kley durchgesetzt. Dabei geht es um Interviews mit Kley, in denen er Schumacher angegriffen hat.

15.02.2006 18:18

Schumachers Abfindung Infineon kündigt Vertag

Der Halbleiterhersteller Infineon macht seinem ehemaligen Vorstandschef Ulrich Schumacher die millionenschwere Abfindung streitig. Der Konzern habe sowohl den Aufhebungsvertrag als auch den noch bestehenden regulären Dienstvertrag gekündigt, sagte ein Infineon-Sprecher

18.07.2005 11:41

Rache ist süß Zitzewitz macht Schumacher Freude

Gut ein Jahr nach seinem Rausschmiss bei Infineon ist Ulrich Schumacher ein später Triumph beschert. Einer seiner engsten Weggefährten, die ihn im März 2004 als Vorstandschef des Chipkonzerns stürzten, musste jetzt mit einem Knall den Hut nehmen.

10.05.2004 21:26

Strategie unverändert Ziebart neuer Infineon-Chef

Gut sechs Wochen nach der Ablösung von Infineon-Chef Ulrich Schumacher ist Wolfgang Ziebart zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Chip-Konzerns berufen worden. Der Vize-Chef von Conti tritt spätestens am 1. September die Nachfolge Schumachers an.

04.08.2003 17:01

Umsätze gestiegen Halbleiter im Aufwind

Erste Anzeichen für eine Erholung der Halbleiterbranche machen sich bemerkbar. Hiervon könnte auch Infineon profitieren. Vorstandsvorsitzender Ulrich Schumacher stellt sogar eine Ausschüttung an die Aktionäre in Aussicht.

03.08.2003 15:29

Positive Trends Infineon denkt an Dividende

Der Münchener Chiphersteller Infineon überdenkt seine Dividendenpolitik. In der Branche habe sich einiges geändert, erklärte Vorstandschef Ulrich Schumacher im Interview. In diesem Fiskaljahr sei eine Dividende aber noch kein Thema.

27.04.2003 10:08

Infineon bleibt vorerst Firmensitz wird geprüft

Der Münchener Chiphersteller hat einen Bericht über Pläne zur Verlegung des Firmensitzes in die Schweiz zurückgewiesen. Die Verlegung des Hauptsitzes sei noch in der Prüfungsphase, erklärte ein Unternehmenssprecher. Infineon-Chef Ulrich Schumacher hatte sich wiederholt über steuerliche Nachteile am Standort Deutschland beklagt.

26.09.2001 09:21

"Bilanz ist gesund" Infineon stemmt sich gegen Gerüchte

Der Chiphersteller Infineon kämpft weiter gegen anhaltende Gerüchte über Liquiditätsschwierigkeiten. Die Bilanz von Infineon sei gesund, erklärte Infineon-Chef Ulrich Schumacher in einer Pflichtmitteilung. Die Net-Cash-Position sei deutlich positiv.

  • 1
  • 2