Kurznachrichten
Dienstag, 12. Juni 2018

Hintergründe unklar: Unbekannte wüten im zentralen Besuchereinlass des Bundestags

Unbekannte haben sich gewaltsamen Zugang zum zentralen Besuchereinlass des Berliner Reichstagsgebäudes verschafft und eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

In der Nacht zum Dienstag drangen die Täter nach Angaben des Bundestags in den Containerbereich am Westeingang ein, der für die Sicherheitskontrollen der Besucher des Reichstagsgebäudes dient. Demnach beschädigten die Eindringlinge technische Anlagen und Mobiliar und entleerten mehrere Feuerlöscher.

Die Hintergründe und Motive für die Tat blieben zunächst unklar. Nach einer ersten Tatortaufnahme der Berliner Landespolizei übernahm die Bundestagspolizei die Ermittlungen.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen