Sand und Strand statt Autos und Asphalt Paris wird zum Badeort

Paris verwandelt sich seit einigen Jahren im Sommer in einen Badeort mit Strand, Palmen und Liegestühlen. 2000 Tonnen Sand bedecken mitten in der Innenstadt eine für Autos gesperrte Uferstraße an der Seine. In ihr schwimmen kann man allerdings nicht.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien