Gräueltaten im ivorischen Machtkampf Laurent Gbagbo steht vor Gericht

Mit Laurent Gbagbo steht zum ersten Mal ein Ex-Staatschef vor dem Internationalen Strafgerichtshof von Den Haag. Ihm wird vorgeworfen, indirekt für Mord und Vergewaltigungen verantwortlich zu sein. Doch Kritiker finden das zu einseitig. Schließlich haben die Truppen seines Widersachers und des heutigen Präsidenten Alassane Ouattara ebenfalls schlimme Gräueltaten verübt.
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien