Ratgeber

Jenseits vom Thermomix Alleskönner für die Küche

teig.jpg

Geschmeidigen Teig? Das schaffen die Maschinen mit ihren innovativen Rührtechniken.

(Foto: imago/CHROMORANGE)

Natürlich kann man Teig mit den Händen kneten, Nüsse mit dem Messer hacken oder Gemüse mit einer Raspel häckseln. Mit einer guten Küchenmaschine geht das aber alles sehr viel leichter und oft auch besser. Diese Modelle sind gerade gefragt.

Klar, der Thermomix ist eine feine Küchenmaschine. Etwas laut vielleicht und nicht zum Gemüsereiben geeignet, wie die Stiftung Warentest kürzlich feststellte, aber ansonsten ein robuster Alleskönner. Das größte Problem am Premium-Küchenhelfer ist allerdings sein Preis: Gut 1100 Euro kostet der Wunderkessel, auf den man dann auch noch bis zu zwei Monate warten muss. Rechtzeitig zur Bescherung wird das nichts mehr. Aber es gibt ja auch noch andere Küchenmaschinen. Und nicht jeder braucht ein Gerät, das auch kochen, dämpfen oder emulgieren kann. Die Preisvergleicher von guenstiger.de erklären, was bei ihnen gerade besonders gefragt ist.

kenwoodchef.JPG

Kenwood-Maschinen überzeugen mit klaren Formen.

Den Anfang macht der Kenwood KM094 Cooking Chef für 798 Euro. Der Name verrät es: Das Modell kann nicht nur rühren, sondern auch kochen, und zwar auf einem Induktionskochfeld mit 1100 Watt. Die robuste Edelstahl-Schüssel des formschönen Cooking Chefs hat zwei hitzebeständige Griffe und fasst 6,7 Liter, die Kochkapazität liegt bei drei Litern. Neben Kochen kann der Cooking Chef mit seinem 1500 Watt-Motor auch Kneten, Mixen, Rühren und Schlagen. Optional lässt sich das Gerät erweitern, etwa um einen Multizerkleinerer, einen Entsafter oder eine Nudelmaschine. Diese Aufsätze muss man bei Bedarf dazukaufen, im Lieferumfang sind neben Rührelementen und Haken auch noch Spachtel und Spritzschutz enthalten. Zur einfachen Reinigung sind die Teile spülmaschinenfest. Der Kenwood KM094 Cooking Chef auf die Maße von 38 x 41 x 33,5 Zentimeter und ist derzeit ab 790 Euro erhältlich.

krups1.JPG

Der Prep & Cook ist für kleine Haushalte eine interessante Lösung.

Etwas günstiger ist der Krups Prep & Cook HP5031 für knapp 700 Euro. Er kann in seiner 2,5 Liter-Schüssel nicht nur kochen, sondern auch  dampfgaren, schmoren, dünsten, rühren, kneten, aufschlagen, emulgieren, mixen, zerkleinern, schneiden und mahlen. Voreingestellte Kochprogramme, beispielsweise zur Zubereitung von Saucen oder Suppen, sollen dafür sorgen, dass alles gelingt. Im manuellen Modus können Zeit, Temperatur und Geschwindigkeit selbst eingestellt werden. Der Temperaturbereich des Gerätes liegt zwischen 30 Grad und 130 Grad Celsius. Bei einer Leistung von 1.550 Watt besitzt der Küchenhelfer zwölf verschiedene Geschwindigkeitsstufen. Preislich müssen aktuell 679 Euro eingeplant werden. Bei der Stiftung Warentest kam das Modell insgesamt gut weg, allerdings ist es eher für kleine Haushalte geeignet. Die Maße sind jedenfalls relativ platzsparend: 33,5 x 31,5 x 35 Zentimeter.  

943 Euro sind eine Menge Geld. Wer bereit ist, so viel zu investieren, bekommt mit dem KitchenAid 5KCF0103 ein Multifunktionsgerät, das ganze Gerichte zubereiten kann. Die Maschine kann im Automatikmodus Kochen, Braten, Schmoren, Dampfen, Pürieren und Teig kneten – und das auch in größeren Mengen. Der 4,5-Liter-Kochtopf ist aus Edelstahl gefertigt. Sollen kleinere Mengen wie etwa Pesto angefertigt werden, kann man auf eine Minischüssel mit passendem Messer zurückgreifen. Der Motor leistet 1.500 Watt, eine Aluminiumkochplatte ermöglicht Temperaturen bis zu 140 Grad. Sollten einmal die Ideen ausgehen, sorgt ein im Lieferumfang enthaltenes Kochbuch für Abhilfe. Die Maße: 40,8 x 31,4 x 44, 3 Zentimeter.

Vor allem für Back-Fans könnte die Kenwood KMC014 Chef Titanium Lafer-Edition von Interesse sein. Das Gerät ist mit einem 1400-Watt-Motor ausgestattet und verfügt über einen Mikroprozessor, der eine konstante Rührgeschwindigkeit garantieren soll. Das Flexi-Rührelement schiebt Teig vollständig vom Rand zur Mitte der Glasrührschüssel, mit einem vierteiligen Patisserieset können sich Hobby-Konditoren austoben. Im Lieferumfang sind außerdem ein ThermoResist Glas-Aufsatz, ein Multi-Zerkleinerer sowie eine zusätzliche Rührschüssel aus Edelstahl enthalten. Derzeit bekommt man die hochglanz-weiße  Küchenmaschine ab rund 500 Euro. Die Maße: 29,7 x 40 x 22,7 Zentimeter.

Und nochmal Kenwood: Wer eine vielseitige Küchenmaschine sucht, könnte mit der  KMC050 glücklich werden. Das Multitalentbietet mit einer Leistung von 1.400 Watt kann dank zahlreichem Zubehör unter anderem Raspeln, Mischen, Hacken, Entsaften, Kneten oder Vermengen. 4,6 Liter fasst die Rührschüssel, wie alle anderen Teile ist sie spülmaschinenfest.  Design-Puristen dürften sich an der edel-schlichten Metall-Optik erfreuen. Mit 8,3 Kilogramm gehört die KMC010 eher zu den leichteren Küchenmaschinen, sie misst   22,7 x 40 x 29,7 Zentimeter. Momentan ist das Gerät ab 398 Euro zu haben, das Paket mit Glasmixaufsatz, Fleischwolf und anderem Zubehör kostet 500 Euro.

kitchenaid.JPG

Die Kitchenaid lässt sich durch zahlreiche Aufsätze erweitern.

Wer eher auf Retro-Design steht, wird womöglich mit einer Kitchenaid liebäugeln. Die 5KSM150PSEAC Artisan steht in insgesamt 27 Farben zur Verfügung, mit 438 Euro ist die Variante in Creme derzeit am günstigsten. Das Gehäuse besteht aus Metall, die Edelstahlschüssel bietet Platz für 4,8 Liter. Für das Planetenrührwerk sind Knethaken, Flachrührer und Schneebesen dabei, außerdem ein Spritzschutz. Für die Maschine gibt es ein großes Angebot an Zubehör, das über die Zubehörnarbe einfach mit dem Gerät verbunden werden kann. Optional sind beispielsweise ein Gemüseschneider, ein Fleischwolf oder ein Nudelvorsatz. Die Maße ohne Anbauten: 35,8 x 22.1 x 35 cm.  

400 Euro oder mehr sind etwas viel? Für rund 215 Euro bekommt man mit der Bosch MUM56S40 ein flexibles Küchengerät, das praktischerweise das meiste Zubehör schon mit an Bord hat. Neben der 3,9 Liter-Rührschüssel aus Edelstahl kommen eine Zitruspresse, ein Fleischwolf, ein zusätzlicher Mix-Aufsatz sowie ein Durchlaufschnitzler mit vier verschiedenen Scheiben zum Raspeln, Schneiden und Reiben. Für alle Hobby-Bäcker bietet das Gerät ein Patisserie-Set bestehend aus Schlagbesen, Rührbesen und Knethaken. Der 900-Watt-Motor verarbeitet selbst anspruchsvolle Teige problemlos Dank der glatten Flächen wird eine bequeme Reinigung ermöglicht, das Zubehör ist spülmaschinengeeignet. Optisch punktet der Apparat mit einem edlen Design aus Edelstahl.

bosch.JPG

Die Bosch-Modelle haben das meiste Zubehör schon inklusive.

Die Bosch MUMX30 überzeugt mit einem 1.600 Watt starken Motor, der schnell und gründlich arbeitet.  Danke der großen Zubehörvielfalt sind über 120 Funktionen möglich. An Bord sind neben Knethaken, Rühr- und Schlagbesen unter anderem auch mehrere Reiben und Raspelscheiben. Die Edelstahlschüssel hat ein Volumen von 5,4 Litern. Das planetarische Rührgetriebe bewegt sich gleichzeitig in drei Richtungen und arbeitet besonders gründlich und schnell  Um Spritzer und Mehlwolken in der Küche zu vermeiden, kann man es sanft anlaufen lassen.   Dieses rührt gleichzeitig in drei Richtungen. Derzeit wird der Apparat mit den Maßen 33,8 x 30,8 x 36,9 Zentimeter ab 490 Euro gelistet.

In der gleichen Preisklasse spielt die WMF Profi Plus Küchenmaschine für knapp 480 Euro. Sie verbindet schnörkellose Ästhetik mit Funktionalität. Das blockartige Gehäuse erinnert ein wenig an die Kenwood-Maschinen, das matte Metall-Finish des Gehäuses bringt das glänzende Cromargan der Fünf-Liter-Rührschüssel zur Geltung. Auch hier sorgt ein planetarisches Rührsystem mit 1000 Watt dafür, dass die Zutaten optimal vermischt werden, und das auch bei größeren Mengen. Wie bei Bosch verhindert ein Softanlauf Verspritzen. Dank des Safety Assistents geht das Gerät automatisch aus, sobald der Rührarm angehoben wird. Das Zubehör besteht aus Schneebesen, Flachrührer, Knethaken und Spritzschutz. Gemüseschneider. Fleischwolf oder Teigroller sind optional erhältlich. Die Maße sind mit 23 x 38,4 x 35, 2 Zentimetern recht übersichtlich.

Mit der AEG KM 4700 holt man sich einen Alleskönner in die Küche, der selbst das Kochen für große Familienfeiern erleichtert. Ausgestattet mit einem 1.000-Watt-Motor übernimmt das Gerät Aufgaben wie Kneten, Aufschlagen oder Verrühren. Das planetarische Rührwerk verfügt über zehn unterschiedliche Stufen. Dank des üppigen Zubehörs eignet sich die Küchenmaschine unter anderem zum Zerkleinern von Fleisch, zum Sahneschlagen, Salatschneiden oder Teigkneten. Neben der 4,8-Liter-Rührschüssels aus Edelstahl ist eine zusätzliche Schüssel mit einem Fassungsvermögen 2,9 Litern an Bord. Dank LED-Licht wird der Schüsselinhalt optimal ausgeleuchtet. Wer sich für das Multitalent mit Metallgehäuse interessiert, wird derzeit ab 400 Euro fündig.  

Quelle: n-tv.de, ino

Mehr zum Thema