Ratgeber

Support enttäuscht PC-Hersteller im Service-Test

137412318.jpg

Am Telefon wie auch per E-Mail sind die Auskünfte oft oberflächlich und der Bedarf der Kunden oder Interessenten wird von vielen Service-Mitarbeitern zu wenig berücksichtigt.

(Foto: picture alliance/dpa)

Sie möchten zu Weihnachten ein neues Notebook kaufen? Oder der PC im Homeoffice macht Probleme? Für eine Kaufberatung oder bei Support-Bedarf stehen die Computer-Hersteller bereit. Doch deren Kundenservice ist häufig enttäuschend, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.

Schon die Kontaktaufnahme mit Computer-Herstellern erweist sich im Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität als zeitraubend: Anrufer verbringen durchschnittlich rund zwei Minuten in der Hotline-Warteschleife, bis sie mit einem Mitarbeiter verbunden werden.

ntv-Testsieger-Computer-Hersteller-Beratung-Support-2020.png

Noch bedenklicher: Bei Anfragen per E-Mail bleibt fast jede zweite unbeantwortet. In den übrigen Fällen vergehen im Schnitt fast 41 Stunden, bis eine Antwort eintrifft. Auch inhaltlich zeigen die Beratungen Schwächen: Am Telefon wie auch per E-Mail sind die Auskünfte oft oberflächlich und der Bedarf der Kunden oder Interessenten wird von vielen Service-Mitarbeitern zu wenig berücksichtigt. Zudem werden in etwa der Hälfte der Fälle die Fragen der Hilfesuchenden nur unvollständig beantwortet.

Online-Service besser aufgestellt

Für einen Lichtblick sorgt der Online-Service der Computer-Hersteller, insbesondere für Interessenten. Die meisten Websites bieten einen hohen Informationswert, hilfreiche Tools für die Modellauswahl und in der Regel auch eine direkte Bestellmöglichkeit. Letztlich bietet aber lediglich eines der acht Unternehmen einen insgesamt guten Service für Interessenten und Support für Endkunden. Zwei Computer-Hersteller schneiden mit "befriedigend" ab; fünf weitere zeigen nur ausreichende Leistungen.

Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität: "Verbraucher, die eine individuelle Beratung oder Kunden-Support benötigen, werden von den Herstellern oft nur unbefriedigend bedient. Der Gang in den Fachhandel scheint vor diesem Hintergrund erfolgversprechender zu sein."

Die servicebesten Computer-Hersteller

Testsieger ist Acer, das als einziges Unternehmen das Qualitätsurteil "gut" erzielt. In allen drei untersuchten Servicebereichen belegt das Unternehmen den ersten Rang. Auf der bedienungsfreundlichen Website erleichtern verschiedene Suchfilter und ein Produktberater die Auswahl des passenden Modells. Der Informationswert ist hoch, auch hinsichtlich der Kontaktdaten. Zudem bietet Acer einen Chat als Servicekanal an. Am Telefon und per E-Mail beantworten die Mitarbeiter Fragen kompetent und vollständig. Die Beratungen sind sehr verständlich und lösungsorientiert.

Den zweiten Rang belegt Lenovo. Der Internetauftritt des Herstellers bietet viele Features und themenspezifische Informationen, etwa einen Produktberater und Zubehör-Empfehlungen. Die Kontakthinweise sind umfassend und schnell auffindbar. Am Telefon treten die Mitarbeiter souverän auf; E-Mails beantworten sie zuverlässig und fachlich korrekt.

Auf Rang drei positioniert sich Asus. Am Telefon kommt es nur zu vergleichsweise kurzen Wartezeiten - Anfragen per E-Mail beantwortet Asus professionell und in einem akzeptablen Zeitrahmen. Die Website ist übersichtlich gestaltet und bietet hilfreiche Tools, wie eine Suchfunktion für Bezugsquellen und einen Chat.

Quelle: ntv.de, awi