Ratgeber

Günstiger als Grundversorgung Unabhängige Ökostrom-Anbieter im Test

36ho4101.jpg8994744800407514596.jpg

Mit gutem Gewissen Geld sparen?

(Foto: dpa)

Bei umweltbewussten Verbrauchern rücken unabhängige Anbieter in den Fokus, die nur "echten" Ökostrom anbieten. Dieser ist nicht der allergünstigste am Markt, dennoch lassen sich die jährlichen Kosten gegenüber einem Grundversorger-Tarif überall senken.

Die Ökostromanbieter ermöglichen - je nach Wohnort und Verbrauchsmenge - eine Ersparnis von im Schnitt rund acht Prozent. In der Spitze können Haushalte, die bislang die Grundversorgung nutzen, die jährlichen Kosten um bis zu 30 Prozent senken, wenn sie zum günstigsten Anbieter wechseln. Dies hat eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität ergeben.

Service besser als in der Gesamtbranche

ntv-Testsieger-Unabhaengiger-Oekostromanbieter-2021.png

Immerhin jeder zweite getestete Ökostromversorger erzielt in puncto Service das Qualitätsurteil "gut". Insgesamt fällt das Ergebnis befriedigend aus und damit deutlich besser als das der gesamten Branche der Stromanbieter ("ausreichend").

Ein gutes Ergebnis erzielt der Online-Service: Viele Internetauftritte bieten einen hohen Informationswert und sind nutzerfreundlich. Auch am Telefon oder per E-Mail beraten die motivierten Mitarbeiter korrekt und zumeist kompetent.

Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, zieht Bilanz: "Nicht nur mit konkurrenzfähigen Preisen punkten die unabhängigen Ökostromanbieter. So sind die Vertragsbedingungen erfreulich kundenorientiert. Mindestlaufzeiten von nur einem Monat und kurzfristige Kündigungsmöglichkeiten zählen beispielsweise zum Standard. Auch eine Preisgarantie bis zum Jahresende ist Usus."

Die besten unabhängigen Ökostromanbieter im Test

Testsieger ist Naturstrom mit dem Qualitätsurteil "sehr gut". Der Versorger erzielt sowohl im Service als auch bei den Konditionen das beste Ergebnis. Die Tarife sind günstig und die Vertragsbedingungen zugleich sehr kundenfreundlich. In allen Szenarien ist Naturstrom preislich attraktiver als die Grundversorgung: in Berlin beispielsweise sparen Kunden mit einem Jahresverbrauch von 2000 kWh rund 30 Prozent (fast 275 Euro). Das gute Serviceergebnis resultiert unter anderem aus der korrekten und vollständigen Beantwortung von E-Mail-Anfragen sowie einem Internetauftritt, der über einen hohen Informationsgehalt verfügt.

Mehr zum Thema

Den zweiten Rang belegt Polarstern (Qualitätsurteil: "sehr gut"). Die im Test drittgünstigen Preise gehen einher mit den besten Vertragsbedingungen. Der Tarif ist bereits im ersten Vertragsmonat mit einer kurzen Frist kündbar und der Preis wird zugleich umfänglich - beispielsweise inklusive des Netzentgelts - für neun Monate garantiert. Auch der Service ist insgesamt gut, wobei vor allem die E-Mail-Bearbeitung eine Stärke des Versorgers ist.

Auf Rang drei positioniert sich Bürgerwerke, ebenfalls mit einem sehr guten Ergebnis. Der Versorger bietet den zweitbesten Service im Test. Zum Beispiel werden Anfragen per E-Mail von den freundlichen Beratern vergleichsweise schnell und kompetent beantwortet. Zudem überzeugen die Konditionen, insbesondere die im Vergleich zweitgünstigsten Preise.

Quelle: ntv.de, awi

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.