Corona-Krise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Corona-Krise

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Obdachlose haben kaum Schutz vor dem Virus.
25.03.2020 09:43

Keine Isolierung möglich Krise trifft Obdachlose besonders hart

Die meisten Menschen versuchen sich während der Corona-Krise in ihren Wohnungen zu isolieren, um das Ansteckungsrisiko zu verringern. Doch was tun Obdachlose, die keinen Rückzugsort haben? Sie kämpfen in dieser Zeit mit Schwierigkeiten an mehreren Fronten. Von Sonja Gurris

imago97796788h.jpg
25.03.2020 04:58

"Wird nicht der Normalfall" Kubicki verteidigt Eil-Gesetzgebung

Der Bundestag achtet üblicherweise sehr genau auf seine Rechte. In der Corona-Krise soll er in einem sonst unvorstellbaren Tempo weitreichende Beschlüsse fassen. Vizepräsident Kubicki hält das für gerechtfertigt. Priorität sei es jetzt, das Land zu stabilisieren.

f31e32075f5c0c7d78649131833f9c18.jpg
24.03.2020 21:58

Corona-Krise in Ungarn Orban will jetzt die ganze Macht

In Ungarn stellt Ministerpräsident Orban schon seit Langem rechtsstaatliche und demokratische Prinzipien infrage. In der Corona-Krise fordert er nun umfassende Vollmachten, die zeitlich unbegrenzt wären. Und es sieht so aus, als bekäme er sie.

Lachende Gesichter an der New Yorker Wall Street.
24.03.2020 21:12

Kurse gehen steil nach oben Stärkster Dow-Anstieg seit fast 90 Jahren

Kursfeuerwerk an der Wall Street: Der Dow Jones legt über 2000 Punkte zu und verzeichnet damit den stärksten Anstieg seit 1933. Am Markt rechnet man fest damit, dass sich der Kongress auf ein Stimuluspaket zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Krise einigen wird. Auch Präsident Trump sorgt für gute Stimmung.

7f4a06cdcc72072fb27ec28c4eccd78f.jpg
24.03.2020 19:24

Covid-19-Pandemie Diese Krise ist kein Argument für Autokraten

Die Corona-Krise zeigt mal wieder die Schwächen des Föderalismus und der liberalen Demokratien auf - behaupten Kritiker. Doch wer nun Vorteile bei autoritären Regimen sieht, denkt zu kurz. Ein Gastbeitrag von Dr. Olaf Wientzek, Konrad-Adenauer-Stiftung

131216813.jpg
24.03.2020 19:06

Gesetze im Eilverfahren Bundestag startet den Krisen-Turbo

Schon kommende Woche sollen Milliardenbeträge verfügbar sein, um die Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern. Andere Gesetze sollen Mieter und Menschen in Not schützen. Die Legislative arbeitet im Akkord. Von Benjamin Konietzny