Emre Can

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Emre Can

Robust und zweikampfstark: Einen Verteidiger wie Can kann der BVB gut gebrauchen.
29.01.2020 12:01

Nationalspieler braucht Geduld Warum der BVB um Can-Deal bangen muss

Borussia Dortmund schießt Tore wie am Fließband, kassiert aber in der Fußball-Bundesliga auch zu viele. Diese Defensivschwäche soll am liebsten Emre Can ausmerzen. Doch dessen Transfer ist abhängig vom Abgang Paco Alcácers - und die Personalrochade dreht noch weitere Kreise. Von Anja Rau

"Auch wir als DFB müssen uns kritisch hinterfragen, ob wir im Umgang mit dem Thema alles richtig machen": Fritz Keller.
07.11.2019 16:29

"Wir sind alle überfordert" DFB-Chef Keller rügt Gündogan und Can

Erstmals nach seiner Wahl zum Präsidenten des DFB positioniert sich Fritz Keller politisch. In einem Gastbeitrag in der "Welt" schreibt er, die Gesellschaft sei "überfordert bei den Fragen, wie Integration gelingen könne". Zwei deutsche Fußball-Nationalspieler kritisierte er namentlich.

imago42127149h.jpg
18.10.2019 10:53

"Klarer Fehler" - keine Folgen DFB beendet die "Like-Affäre"

Ilkay Gündogan und Emre Can gefällt ein Instagram-Foto ihres Freundes Cenk Tosun. Der posiert darauf mit dem umstrittenen "Salutjubel". Die deutschen Nationalspieler ziehen ihren "Like" wenig später zurück. Der DFB lässt die Affäre nach einem Gespräch mit den Fußballern ruhen.

0af47ce3d34d5332df66230f5953dba0.jpg
14.10.2019 09:26

Gündogan, Can und der Krieg Wie der DFB sich windet - und wieder versagt

Schon in der Affäre um Ilkay Gündogan, Mesut Özil und die Fotos mit dem türkischen Präsidenten versagt der DFB in der Krisenkommunikation. Diesmal geht es um Likes unter einem militaristischen Post. Und wieder mauert der Verband. Er scheint nichts gelernt zu haben. Ein Kommentar von Stefan Giannakoulis, Tallinn

125533328.jpg
14.10.2019 06:24

Einzelkritik nach Instagram-Gate Gündogan trifft, Can fliegt, DFB-Elf fast durch

Weil Emre Can und Ilkay Gündogan Fotos gut finden, auf denen türkische Fußballer für türkische Soldaten in Nordsyrien salutieren, geht es beim EM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf in Estland nicht nur um Fußball. Beim deutschen Unterzahl-Sieg spielen dann beide eine tragende Rolle. Von Stefan Giannakoulis, Tallinn

imago42171803h.jpg
13.10.2019 19:56

"Das Letzte, was ich wollte" Gündogan und Can mit Instagram-Affäre

Nach dem Spiel gegen Albanien salutieren türkische Spieler vor der Ehrentribüne. Bei Instagram stellen sie sich mit einem Bild der Szene an die Seite der türkischen Armee und wohl auch den Einmarsch im Norden Syriens. Den DFB-Spielern Gündogan und Can gefällt das zunächst. Die politische Botschaft wollen sie erst später erkannt haben.