Fleisch

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fleisch

06.01.2004 20:04

BSE-Gefahr in Deutschland? Fleisch ungetestet im Handel

Schock für Deutschlands Verbraucher: Trotz klarer Vorschriften und scharfer Kontrollen ist Rindfleisch in den Handel gelangt, das nicht auf BSE getestet war. Mindestens 76 Fälle in Rheinland-Pfalz und im Saarland sind dokumentiert. Alle traten im vergangenen Jahr auf. Derzeit recherchieren die Behörden noch hunderte Verdachtsfälle. Die Tests sind in Deutschland für Rinder vorgeschrieben, die älter sind als 24 Monate. BSE steht im Verdacht, beim Menschen die Creuzfeldt-Jakob-Krankheit auszulösen.

05.11.2003 20:51

EU schlägt zurück Strafzölle auf US-Waren

Im Streit um wettbewerbsfeindliche Steuererleichterungen im Rahmen des Foreign Sales Corporation Systems hat die EU-Kommission Strafabgaben auf US-Importe beschlossen. Durch die Zölle werden sich ausgewählte US-Waren von Fleisch bis Schmuck in der EU verteuern.

26.06.2003 09:19

Ende der Getreideberge? Reform der Agrar-Beihilfen

Die EU-Agrarminister haben sich auf einen Kompromiss zur Reform der milliardenschweren Agrarpolitik der Europäischen Union geeinigt. Herzstück der Einigung ist die Trennung der Zuschüsse für die Bauern von der Produktion. Damit soll das Anhäufen von Fleisch- und Getreidebergen verhindert werden. Bauern kritisieren, die neue Regelung beinhalte zu viele nationale Ausnahme-Regelungen.

09.03.2003 18:40

Fleisch für den Müll Frisch auf den Tisch

Statt Abfall-Fleisch wie vorgesehen zu vernichten, haben Mitarbeiter der Bielefelder Müllverbrennungsanlage ihr "Brenngut" offenbar im großen Stile nach Osteuropa geschmuggelt und weiterverkauft. Darunter soll sich auch BSE-verdächtiges Fleisch befunden haben.

12.02.2003 18:46

US-Regierung & Greenspan Zwist ums Steuerpaket

Das von US-Präsident George W. Bush geplante Steuerpaket sorgt für Unstimmigkeit zwischen dem Weißen Haus und dem obersten Währungshüter, US-Notenbank-chef Alan Greenspan. Wie Präsidialamtssprecher Ari Fleischer einräumte, gibt es gewisse Meinungsverschieden-heiten zur Notwendigkeit des angekündigten Konjunkturprogramms.

08.01.2003 09:45

Atomstreit mit Nordkorea USA warten ab

Die USA warten nach ihrem Gesprächsangebot an Nordkorea nun auf eine Reaktion des kommunistischen Regimes in Pjöngjang. Jetzt sei Nordkorea am Zuge, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Ari Fleischer.