Heckler & Koch

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Heckler & Koch

G36-Gewehre der Bundeswehr.
23.10.2011 15:58

Deutsche G36-Gewehre in Libyen Ermittlungen gegen H&K

Gegen die deutsche Rüstungsfirma Heckler & Koch wird nun offiziell ein Ermittlungsverfahren wegen des möglichen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft will klären, wie hunderte deutsche G36-Gewehre nach Libyen gelangen konnten. Das Unternehmen will bei der Aufklärung helfen.

Ein Bundeswehrrekrut während einer Schießübung sein G36-Sturmgewehr von Heckler & Koch.
04.09.2011 11:05

Deutsche Gewehre in Libyen Heckler & Koch schickt Ermittler

Dass die libyschen Rebellen eine große Anzahl von G36- Sturmgewehren aus deutscher Produktion erbeutet haben, ist unstrittig. Aber wie sind die Waffen überhaupt nach Libyen gekommen? Diese Frage will jetzt die Herstellerfirma vor Ort klären.

G36-Sturmgewehre bei der Bundeswehr.
31.08.2011 11:20

Deutsche Waffen in Libyen Rebellen nutzen G36-Gewehre

Der Sturm auf Tripolis ist Medienberichten zufolge mit Hilfe deutscher Waffen erfolgt: Die libyschen Rebellen verfügen offenbar über G36-Sturmgewehre der deutschen Rüstungsfirma Heckler & Koch. Rüstungsgegner prüfen bereits eine Strafanzeige. "Die ganze Sache stinkt zum Himmel", sagt der Grünen-Abgeordnete Ströbele.

Weltmarktführer in der Kleinwaffen-Produktion: Für Verteidigungsfälle bietet Heckler & Koch auch größere Kaliber wie diesen Granatwerfer GMG.
09.05.2011 13:34

Mehr Geld für Pistolen und Gewehre Heckler & Koch will an die Börse

Aufatmen beim schwäbischen Waffenhersteller Heckler & Koch: Das Unternehmen bringt eine rettende Anleihe sicher am Markt unter. Großinvestoren leihen dem Rüstungsunternehmen etwas mehr als eine Viertelmilliarde Euro. Jetzt will sich das Rüstungsunternehmen aus Oberndorf am Neckar in Frankfurt und London aufs Parkett wagen.

15.01.2009 20:39

Knarren statt Rasenmäher Heeschen setzt Prioritäten

Der in London lebende deutsche Multiunternehmer Heeschen baut seine Firmengruppe um. Der 48-Jährige konzentriert sich künftig auf seine Mehrheitsbeteiligung am größten europäischen Gewehr- und Pistolenhersteller Heckler & Koch (H&K) in Oberndorf. Aus dem Waschmittel- und Rasenmähergeschäft zieht er sich zurück.

G36-Gewehre der Bundeswehr.
23.10.2011 15:58

Deutsche G36-Gewehre in Libyen Ermittlungen gegen H&K

Gegen die deutsche Rüstungsfirma Heckler & Koch wird nun offiziell ein Ermittlungsverfahren wegen des möglichen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft will klären, wie hunderte deutsche G36-Gewehre nach Libyen gelangen konnten. Das Unternehmen will bei der Aufklärung helfen.

Ein Bundeswehrrekrut während einer Schießübung sein G36-Sturmgewehr von Heckler & Koch.
04.09.2011 11:05

Deutsche Gewehre in Libyen Heckler & Koch schickt Ermittler

Dass die libyschen Rebellen eine große Anzahl von G36- Sturmgewehren aus deutscher Produktion erbeutet haben, ist unstrittig. Aber wie sind die Waffen überhaupt nach Libyen gekommen? Diese Frage will jetzt die Herstellerfirma vor Ort klären.

G36-Sturmgewehre bei der Bundeswehr.
31.08.2011 11:20

Deutsche Waffen in Libyen Rebellen nutzen G36-Gewehre

Der Sturm auf Tripolis ist Medienberichten zufolge mit Hilfe deutscher Waffen erfolgt: Die libyschen Rebellen verfügen offenbar über G36-Sturmgewehre der deutschen Rüstungsfirma Heckler & Koch. Rüstungsgegner prüfen bereits eine Strafanzeige. "Die ganze Sache stinkt zum Himmel", sagt der Grünen-Abgeordnete Ströbele.

Weltmarktführer in der Kleinwaffen-Produktion: Für Verteidigungsfälle bietet Heckler & Koch auch größere Kaliber wie diesen Granatwerfer GMG.
09.05.2011 13:34

Mehr Geld für Pistolen und Gewehre Heckler & Koch will an die Börse

Aufatmen beim schwäbischen Waffenhersteller Heckler & Koch: Das Unternehmen bringt eine rettende Anleihe sicher am Markt unter. Großinvestoren leihen dem Rüstungsunternehmen etwas mehr als eine Viertelmilliarde Euro. Jetzt will sich das Rüstungsunternehmen aus Oberndorf am Neckar in Frankfurt und London aufs Parkett wagen.

15.01.2009 20:39

Knarren statt Rasenmäher Heeschen setzt Prioritäten

Der in London lebende deutsche Multiunternehmer Heeschen baut seine Firmengruppe um. Der 48-Jährige konzentriert sich künftig auf seine Mehrheitsbeteiligung am größten europäischen Gewehr- und Pistolenhersteller Heckler & Koch (H&K) in Oberndorf. Aus dem Waschmittel- und Rasenmähergeschäft zieht er sich zurück.

  • 1
  • ...
  • 5
  • 6