Mauerfall

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mauerfall

Themenseite: Mauerfall

picture-alliance / dpa

Völlig verblüfft, nichtsdestoweniger stolz und hoch erfreut: Herta Müller bei der Pressekonferenz in Berlin.
08.10.2009 13:14

Jubel und Verblüffung Nobelpreis für Herta Müller

20 Jahre nach dem Mauerfall wird die deutsch-rumänische Autorin Herta Müller mit dem diesjährigen Literaturnobelpreis geehrt. Müller, in ihren Werken eine "unermüdliche Mahnerin gegen Diktatur und Unterdrückung", zeigt sich völlig perplex über die Entscheidung in Stockholm.

Die Generalsekretäre von FDP, CDU und CSU, Dirk Niebel (l-r), Ronald Pofalla und Alexander Dobrindt, erklären der Presse, was sie wissen soll.
05.10.2009 16:10

Alles ganz gleichberechtigt Pure Harmonie vor harten Runden

Union und FDP bemühen sich zu Beginn ihrer Koalitionsverhandlungen demonstrativ um Harmonie; Konflikte bleiben erstmal ausgeklammert. Schon heute soll es aber in den zehn Arbeitsgruppen zur Sache gehen, damit die Regierung bis zum 20. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November steht.

Der chinesische Künstler Xu Bing erklärt dem deutschen Botschafter in Peking, Michael Schaefer, seinen "Mauerstein".
22.08.2009 15:51

"Das ist klare Pressezensur" China will Mauerfall totschweigen

Chinas Zensurbehörden wollen den Berliner Mauerfall und die historischen Ereignisse von 1989 am liebsten totschweigen. Über die "Mauersteine", die vier chinesische Künstler für die Feiern zum 20. Jahrestag des Berliner Mauerfalls gestaltet haben, dürfen chinesische Journalisten daher nicht berichten.

Wer den guten Ruf der DDR überprüfen möchte, kann dies derzeit bei einer Ausstellung auf dem Alexanderplatz tun.
26.06.2009 16:09

Stolz auf 1989 Der gute Ruf der DDR

Fast 20 Jahre nach dem Mauerfall sehen viele Ostdeutsche ihre Hoffnungen enttäuscht. Über die Hälfte von ihnen sagt, die DDR habe mehr gute als schlechte oder sogar ganz überwiegend gute Seiten gehabt.