Münster

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Münster

An der Fundstelle in Ostbevern im Kreis Warendorf.
23.04.2012 16:10

Grausiger Fund im Münsterland Familie findet Leichenteile

Spaziergänger entdecken im Münsterland eine Tasche mit Leichenteilen. Es seien das rechte Bein und der rechte Arm einer Frau, sagt ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Münster. Derzeit sucht die Polizei nach dem Rest des Körpers.

34cz3918.jpg7511010309761691318.jpg
23.04.2012 15:08

Dampfer sind keine Arznei Sieg für die E-Zigarette

Im Streit um die E-Zigarette muss das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium eine juristische Niederlage hinnehmen: Das OVG Münster urteilt, dass die nikotinhaltigen Liquide kein Arzneimittel sind. Das Land darf nun nicht mehr vor einem "illegalen" Verkauf warnen.

Ganz oben, und bald höherklassig: Der SV Sandhausen steht als erster Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga fest.
21.04.2012 18:56

Erster Zweitliga-Aufstieg perfekt Sandhausen lässt es krachen

Die 96-jährige Vereinsgeschichte des SV Sandhausen muss erweitert werden, um ein Erfolgskapitel: Zwei Spieltage vor Saisonende in der 3. Liga sichert sich der Kleinklub aus Baden-Würrtemberg erstmals den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Ein Sieg gegen Preußen Münster beseitigt alle Zweifel und sorgt für Euphorie.

Ja wo bleibt denn die Konkurrenz? Das Münsteraner Ermittler-Duo Thiel und Börne verwies die "Tatort"-Kollegen aus Köln und München erneut auf die weiteren Plätze.
29.03.2012 16:13

Börne und Thiel in Umfrage wieder vorn Münster-"Tatort" der Beliebteste

Münster ist eine etwas andere Großstadt. Es gibt weder Straßenbahn noch Bundesliga-Fußball. Und die meisten Westfalen versprühen eher den Charme von Provinzialität statt von großer weiter Welt. Doch in einer Disziplin ist Münster wohl derzeit unschlagbar: Der Tatort mit Thiel und Börne gilt als der beste in Deutschland.

In Münster gibt es am Hauptbahnhof einen eigenen Parkplatz für Fahrräder.
08.03.2012 16:16

Münster greift hart durch Trinker müssen runter vom Rad

Münster ist die Fahrradstadt Nummer eins in Deutschland. Dort gibt es auch die höchste Dichte von betrunkenen Radlern. Deshalb geht das Ordnungsamt in die Offensive und will mehrfach auffällig gewordenen Trunkenbolden die Fahrerlaubnis entziehen.

Immer lauter wird der Ruf nach einem NPD-Verbot. (Archivbild)
03.03.2012 21:03

Klarsfeld fordert NPD-Verbot Tausende blockieren Neonazis

Versammlungsrecht auch für Neonazis - das führt zu Konflikten in Münster. Mehr als 5000 Menschen stellen sich den rechten Parolen entgegen. Doch die Polizei sorgt dafür, dass die Neonazis zu ihrem genehmigten Aufmarsch zusammenkommen – sie setzt Pfefferspray ein. Unterdessen fordert die Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin, Klarsfeld, ein Verbot der NPD.

Die Liebe machte Bernd offenbar erfinderisch.
09.02.2012 12:55

"Bine, ich liebe Dich!" Mann sendet Riesen-Liebesgruß

Was zeigt eine Bahn-Anzeigetafel nicht alles an: Verspätungen und Zugausfälle, Anschlusszüge und jede Menge Uhrzeiten. Umso überraschter sind Fahrgäste in Münster, als sie auf einer Tafel eine Liebeserklärung lesen können.

Gewalttäter dürfen in Münster kein Fahrzeug führen.
23.01.2012 13:49

Führerschein weg für Schläger Münster macht die Straße sicher

Menschen, die zu unkontrollierten Wutausbrüchen und häuslicher Gewalt neigen, sollten auch keine Fahrzeuge führen. So die Meinung der Münsteraner Stadtverwaltung. Denn häufig hätten solche Leute auch Probleme mit Alkohol oder Drogen. Aus diesem Grund ziehen Polizei und Ordnungsamt im vergangenen Jahr 25 Führerscheine ein.