Naher Osten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Naher Osten

RTR37U0Q.jpg
23.09.2013 08:22

Gegenläufige Faktoren Ölpreis tritt auf der Stelle

Die anziehende Konjunktur in China deutet auf einen steigenden Öldurst in der zweitgrößten Volkswirtschaft. Mit der Entspannung der Lage in Syrien sinkt Gefahr einer militärischen Auseinandersetzung im Nahen Osten. Für den Ölpreis ist dies nahezu eine Patt-Situation - und er bleibt beinahe unverändert.

3dvt0231.jpg1781884869234558207.jpg
10.09.2013 20:38

Presse vermutet Verschwörung "Ein US-Plan für alle arabischen Staaten?"

Sie misstrauen den politischen Lösungsversuchen und vermuten geheime US-Absichten, den gesamten Nahen Osten neu zu ordnen: Arabische Medien. Sie beziehen die Syrien-Krise auch auf die politischen und gesellschaftlichen Situationen in ihren Heimatländern. Und sie beklagen die vielen Opfer, die Konflikte in ihrer Region verursachen.

September in Manhattan: New York bereitet sich auf den Jahrestag der Anschläge von 2001 vor.
09.09.2013 13:18

Wochenauftakt an der Wall Street US-Börsen vorsichtig erwartet

An den New Yorker Aktienmärkten bereiten sich Beobachter auf einen zögerlichen Start in die neue Woche vor: Die drohende Eskalation im Nahen Osten dämpft die Risikobereitschaft vieler Anleger. Dazu kommt die Unsicherheit über das weitere Vorgehen der Fed.

2013-08-31T111152Z_1700808743_GM1E98V1H7Y01_RTRMADP_3_SYRIA-CRISIS.JPG4564696886094549868.jpg
31.08.2013 18:37

Barbaren oder Retter? So denkt die arabische Welt über Obamas Syrien-Pläne

"Wir warten auf die Barbaren" schreibt eine Zeitung aus dem Libanon über den wohl bevorstehenden Angriff der USA auf Syrien. Viele arabische Kommentatoren finden die Vorstellung unerträglich, dass der Westen sich im Nahen Osten einmischt. Und trotzdem gibt es auch Befürworter. Von Constantin Schreiber

Von hier aus nach Europa: Im Rohöllager des Seehafens Hariga bei Tobruk zeugt der Farbanstrich vom Ausbauzustand der libyischen Anlagen.
26.08.2013 10:33

Kriegsangst im Nahen Osten Ölpreise ziehen an

Unerwartet schwache Signale aus dem US-Immobilienmarkt wirken im Handel mit Rohstoffen wie Rohöl oder Gold kräftig nach: Unter nervösen Anlegern schüren die Daten neue Inflationssorgen. Der Preis für Gold reagiert deutlich. Die massiven Kriegsdrohungen im Nahen Osten treiben die Ölpreise.

Der GCHQ-Außenposten in Bude, wo das transatlantische Glasfaserkabel Cornwall erreicht.
23.08.2013 12:32

Zulieferungen an die NSA Briten betreiben Späh-Basis in Nahost

Bisher betonen die Briten immer wieder, sie würden bei der Sammlung von Daten nicht die Drecksarbeit für den NSA machen. Ein britischer Zeitungsbericht lässt daran allerdings erhebliche Zweifel aufkommen. Demnach unterhält der Geheimdienst GCHQ eine verdeckte Spionage-Basis, in der gezielt E-Mails, Anrufe und Internetdaten für die Amerikaner gesammelt werden.

RTXXWPB.jpg
13.08.2013 10:58

Arbeitskampf in Libyen Öl wird teurer

Ereignisse in Nordafrika und im Nahen Osten sorgen dafür, dass die Ölpreise steigen. Ein Händler in London spricht von einer "volatilen geopolitischen Lage."

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.