O2

Telefónica Deutschland

Telefonica
30.09.2004 11:42

Coffee & Handys Tchibo betritt Neuland

Am Montag beginnt der Verkauf von Handys mit Guthabenkarte (prepaid). Tchibo arbeitet dafür mit dem Mobilfunkanbieter O2 zusammen. O2 Deutschland will nach eigenen Angaben im kommenden Jahr mehr als 100.000 der Handy-Pakete verkaufen.

19.09.2004 15:12

Schon jetzt neun Millionen Mehr Kunden zu E-Plus

Der Mobilfunkanbieter hat seine zum Jahresende angepeilte Kundenzahl von neun Millionen schon jetzt erreicht. Die deutsche Tochter der niederländischen KPN konkurriert auf dem deutschen Markt mit der dominierenden Deutsche Telekom-Tochter T-Mobile und Vodafone, sowie dem kleineren Anbieter mmO2.

10.09.2004 13:37

Mobiles Fernsehen Versuch: Handys als TV

Das Handy als Fernsehgerät: Gemeinsam mit O2, Sony und der britischen TV-Gesellschaft ntl startet Nokia in Großbritannien einen entsprechenden Versuch. Im Frühjahr 2005 sollen 500 Testpersonen mit speziellen Handys ausgestattet werden, um die Ansprüche der Verbraucher an das mobile Fernsehen auszuloten.

06.09.2004 13:07

Pannenhandys von Siemens O2 bietet Update an

Als erster Provider hat O2 seine Prüfphase für die wegen eines Softswarefehlers aus dem Verkauf genomme 65er-Serie abgeschlossen und die Modelle wieder ins Programm genommen.

05.09.2004 09:26

Wieder kein WM-Titel May verliert gegen Nelson

Boxer Rüdiger May verliert vor 2.000 Zuschauern in Essen den Titelkampf nach WBO-Version gegen Weltmeister Johnny Nelson (Großbritannien) durch technischen K.o in der siebenten Runde.

04.02.2004 12:39

Klein, aber oho O2 fängt Kunden

Der kleinste deutsche Mobilfunkbetreiber O2 hat im vergangenen Jahr eine Million Kunden hinzugewonnen. Allein im Schlussquartal 2003 stieg die Zahl um 335.000 auf 5,6 Million Netznutzer. Der Marktanteil der Tochter der britischen mmO2 lag zuletzt bei 8,6 Prozent.

22.07.2003 10:45

Höhere Umsätze mmO2 gewinnt Kunden

Der britische Mobilfunkkonzern mmO2 hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 eine halbe Million neue Kunden gewonnen. Auch der durchschnittliche Umsatz pro Nutzer in den wichtigsten Mobilfunkmärkten Deutschland und Großbritannien nahm zu..