Ökologische Landwirtschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ökologische Landwirtschaft

04.07.2015 17:29

Zurück zu den Wurzeln US-Startup erfindet den Strohhalm neu

Tag für Tag gehen allein in den USA mehrere Millionen Plastikhalme über den Ladentisch. Ein Ex-Marine aus Maine will den Trinkhalmmarkt nun aufrollen - per Crowdfunding und mit einer Öko-Idee aus Deutschland. Von Martin Morcinek, Boston

45992802.jpg
06.10.2014 14:47

Fair-Trade im Etiketten-Check Die Hälfte fällt durch

Fairer Handel, das bedeutet gerechte Löhne, keine Kinderarbeit und menschenwürdige Arbeitsbedingungen. Doch wer mit gutem Gewissen einkaufen will, sollte etwas genauer hinsehen. Verbraucherschützer warnen vor Etikettenschwindel.

Unbehandelte Tomaten auf dem Markt in Shaba. Soweit möglich, geht man gegen Ungeziefer auf natürlichem Wege vor.
31.07.2013 10:36

Agrarwirtschaft ohne Chemie Bhutan will erstes Bio-Land werden

Glück wird in Bhutan groß geschrieben. Und Umweltschutz gehört für die Bevölkerung des kleinen Himalaya-Staates zum Glücklichsein dazu. Deswegen setzt das Königreich auf ökologische Landwirtschaft. Schon jetzt sind Pestzide dort verpönt. Bald soll es ganz ohne gehen.

30877582.jpg
27.02.2013 11:53

Klimafreundliche Landwirtschaft Öko ist nicht immer besser

Wer auch bei seiner Ernährung auf klimagerechten Konsum achten will, kauft Ökoprodukte. Meist schneidet der ökologische Landwirtschaftsbau in Studien tatsächlich besser ab. Eine Ausnahme sind Milchprodukte, wie eine neue Untersuchung zeigt.

Bio und aus der Region, das ist auf jeden Fall nachhaltig.
20.06.2011 10:35

Götterdämmerung des Konsumismus Nachhaltigkeit verändert die Welt

Bei den erneuerbaren Energien ist Deutschland bei seinen Nachhaltigkeitsanstrengungen schon ganz gut vorangekommen, bei Ökolandbau, Artenschutz und Rohstoffverbrauch hingegen hapert es weiter. Noch immer ist der ökologische Fußabdruck der Deutschen viel zu groß, und ohne radikales Umdenken wird er es auch bleiben. Auf Kosten anderer. von Solveig Bach

Eine Gefahr in der ökologischen Landwirtschaft: Nicht immer ist klar, welche Gifte im Boden schlummern.
05.01.2011 17:15

Bio-Eier, Hühner-Nahrung und Dioxine "Öko-Futter kostet doppelt so viel"

Bio-Eier sind vom aktuellen Dioxin-Skandal nicht betroffen, denn konventionelle Pflanzenöle aus chemischer Extraktion sind im ökologischen Landbau verboten. Warum werden Hühner überhaupt mit Fetten gefüttert? Inwieweit spielt das liebe Geld bei der Dioxin-Problematik eine Rolle? Und warum ist das Gift auch in der ökologischen Landwirtschaft ein Thema?

29.10.2008 17:36

Nachhaltigkeitsbericht Nur langsam Fortschritte

Verfehlt wurden die Ziele beim Ausbau der ökologischen Landwirtschaft, bei der Verlagerung des Gütertransports von der Straße auf Schiene oder Wasser, bei der Zahl der Schulabschlüsse und der Studienanfänger oder auch bei der Gleichberechtigung.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.