Offshore Leaks

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Offshore Leaks

Mauritius hat traumhafte Strände zu bieten. Bevor Urlauber diese genießen, sollten sie sich jedoch erst eine Grippeimpfung holen. Foto: Mauritius Informationsbüro
05.04.2013 14:00

Lukrative Offshore-Geschäfte Deutsche Bank in der Kritik

Laut den Daten des Offshore-Leaks ist auch die Deutsche Bank in Steueroasen aktiv – mehr als 300 Trusts und Briefkastenfirmen sollen über die Filiale in Singapur gegründet worden sein. Deutschlands größte Bank weist die Vorwürfe zurück, die BaFin ist dennoch beunruhigt. Das Bundesfinanzministerium fordert derweil erneut die Daten über die möglicherweise illegalen Finanztransaktionen an.

38319086.jpg
04.04.2013 21:03

Minister: "Ohne Lecks geht es nicht" Offshore-Leaks ist "vorbildlich"

Nach den umfangreichen Informationen aus Steueroasen diskutieren Politiker über Möglichkeiten, Steuerhinterziehung einzudämmen. Doch auch in Zukunft wird die Aufdeckung dieser Straftaten nur durch das Zuspielen geheimer Informationen möglich sein, glaubt der NRW-Finanzminister. Der ehemalige Wikileaks-Sprecher Domscheit-Berg hält die Art der aktuellen Enthüllungen für vorbildlich.

Mauritius hat traumhafte Strände zu bieten. Bevor Urlauber diese genießen, sollten sie sich jedoch erst eine Grippeimpfung holen. Foto: Mauritius Informationsbüro
05.04.2013 14:00

Lukrative Offshore-Geschäfte Deutsche Bank in der Kritik

Laut den Daten des Offshore-Leaks ist auch die Deutsche Bank in Steueroasen aktiv – mehr als 300 Trusts und Briefkastenfirmen sollen über die Filiale in Singapur gegründet worden sein. Deutschlands größte Bank weist die Vorwürfe zurück, die BaFin ist dennoch beunruhigt. Das Bundesfinanzministerium fordert derweil erneut die Daten über die möglicherweise illegalen Finanztransaktionen an.

38319086.jpg
04.04.2013 21:03

Minister: "Ohne Lecks geht es nicht" Offshore-Leaks ist "vorbildlich"

Nach den umfangreichen Informationen aus Steueroasen diskutieren Politiker über Möglichkeiten, Steuerhinterziehung einzudämmen. Doch auch in Zukunft wird die Aufdeckung dieser Straftaten nur durch das Zuspielen geheimer Informationen möglich sein, glaubt der NRW-Finanzminister. Der ehemalige Wikileaks-Sprecher Domscheit-Berg hält die Art der aktuellen Enthüllungen für vorbildlich.

  • 1
  • 2