Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

3ddm5053.jpg4181106905158893745.jpg
15.08.2013 02:12

"Heißer als die heißesten Monate heute" Hitzewellen vervielfachen sich

Schon in sieben Jahren wird es im Sommer doppelt so viele starke Hitzewellen geben wie derzeit. Bis 2040 werden sich solche Wetterlagen demnach sogar vervierfachen. Daran lasse sich nichts mehr ändern, sagen Potsdamer Wissenschaftler. Nur eine starke Verringerung des CO2-Ausstoßes könne eine weitere Zunahme von Hitzewellen ab 2050 stoppen.

3c304521.jpg2281652878041866934.jpg
07.06.2013 07:40

Wetterextrem oder Klimawandel? Experten streiten über Hochwasserursache

Das verheerende Hochwasser nach unwetterartigen Regenfällen bedroht große Teile Deutschlands und Mitteleuropas. Über die Ursachen streiten die Experten: handelt es sich um ein vom Menschen nicht zu beeinflussendes Wetterereignis? Oder ist es doch Folge der globalen Erwärmung, durch die der Luftaustausch zwischen Nord und Süd gehemmt wird?