Rodenstock

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rodenstock

25.01.2009 13:51

Krise nicht gespürt Gute Laune bei Rodenstock

Deutschlands größter Brillenhersteller Rodenstock sieht sich von der Finanzkrise bisher im Vergleich zu anderen Branchen geringer betroffen. Das Geschäft sei im Dezember "überraschend gut" gewesen, sagte Unternehmenschef Göttgens.

26.08.2008 15:56

Wieder klare Sicht Neuer Chef bei Rodenstock

Deutschlands größter Brillenhersteller Rodenstock hat nach monatelanger Suche einen neuen Chef gefunden. Am 1. November wird der 42-jährige Olaf Göttgens Vorsitzender der Konzernleitung. Er war zuletzt bei Mercedes-Benz für die Markenbetreuung zuständig.

16.05.2007 14:19

Trend zur Drittbrille Rodenstock macht mit

Der Brillenhersteller Rodenstock setzt auf den Trend zur Drittbrille. Steigende Einkommen und die Orientierung an Modetrends führten dazu, dass sich die Verbraucher, die in Deutschland bisher im Durchschnitt zwei Brillen besäßen, Sehhilfen für verschiedene Gelegenheiten anschafften, sagte Rodenstock-Chef Giancarlo Galli.

12.01.2007 18:40

Neuer Investor verrät Rodenstock soll an die Börse

Der Brillenhersteller Rodenstock soll mittelfristig an die Börse gebracht werden. Der neue Eigentümer, die Beteiligungsfirma Bridgepoint, zielt dabei auf eine Aufnahme in den Nebenwerteindex MDax. Der Finanzinvestor will in den kommenden Jahren ein signifikantes Wachstum des Unternehmens vor allem in Osteuropa und Asien erzielen.

12.01.2007 15:36

Rodenstock ohne Rodenstock Familie steigt aus

Ende einer Ära bei einem der bekanntesten deutschen Familienunternehmen: Nach 130 Jahren steigt die Familie Rodenstock durch den Verkauf ihres noch verbliebenen Zehn-Prozent-Pakets komplett bei Deutschlands größtem Brillenhersteller aus.

22.12.2006 17:48

Von Heuschrecke zu Heuschrecke Rodenstock wird weitergereicht

Der Münchener Brillenhersteller Rodenstock wechselt erneut den Eigentümer. Der Finanzinvestor Permira, der vor drei Jahren bei Rodenstock eingestiegen war, verkauft seine Beteiligung von 85 Prozent an die europäische Beteiligungsgesellschaft Bridgepoint.

27.10.2006 14:26

Bieter für Rodenstock Permira prüft Verkauf

Der Finanzinvestor Permira will Kreisen zufolge seine Mehrheit an dem Brillenhersteller Rodenstock bald weiterreichen. Derzeit interessierten sich knapp 20 Finanzinvestoren für das einstige Familienunternehmen.

14.08.2006 15:30

Rodenstock unter der Lupe Permira prüft Verkauf

Der britische Finanzinvestor Permira prüft nach Zeitungsinformationen den Verkauf des Brillenherstellers Rodenstock. Permira war 2003 bei Rodenstock eingestiegen und hält inzwischen 85 Prozent ab dem Unternehmen.

26.11.2002 21:43

5.800 Mitarbeiter Verkauf von Rodenstock

Das Traditionsunternehmen Rodenstock steht offenbar zum Verkauf. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) berichtet, gibt es bei den Eigentümern des Brillenherstellers Überlegungen, das Familienunternehmen teilweise zu veräußern. Rodenstock beschäftigt 5.800 Mitarbeiter und steht vollständig im Besitz der gleichnamigen Familie.

  • 1
  • 1