Rohstoffpreise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rohstoffpreise

15.07.2007 15:40

Steigende Rohstoffpreise Audi sucht neue Stahl-Quellen

"Wir versuchen, in China über die Beschaffungsorganisation neue Quellen zu erschließen", sagt Audi-Einkaufsvorstand Ulf Berkenhagen: "Aber es muss noch geklärt werden, von welcher Qualität der Stahl ist und in welcher Menge er verfügbar ist."

07.05.2007 15:38

Wirtschaftsforscher glauben Rohstoffpreise im Zenit

Die Weltmarktpreise von Rohstoffen dürften nach Ansicht führender Wirtschaftsforschungsinstitute zurückgehen. Für dieses und kommendes Jahr sei jeweils ein Minus von einem Prozent zu erwarten, erklärten zehn Institute, darunter das Kieler IfW und das Hamburger HWWI. Als Grund führen die Ökonomen eine allmählich abkühlende Nachfrage bei gleichzeitig steigendem Angebot an.

Quelle: Cominvest
03.05.2007 08:00

Südafrika Gemischtes Bild

Aktuell sind die treibenden Faktoren für die Kapitalzuflüsse in die Finanzmärkte Südafrikas zum einen das vergleichweise hohe Zinsniveau und zum anderem die höheren Rohstoffpreise insbesondere für Edelmetalle.

27.04.2007 18:35

Kupfer und Öl billiger Rohstoffpreise fallen

Der Preis für Kupfer hat am Freitag nach seiner jüngsten Rally nachgegeben. In der Spitze fiel der Kurs des für Stromkabel und Wasserrohre verwendeten Metalls bis auf 7590 US-Dollar je Tonne. Auch der Goldpreis war am Freitag auf dem Rückzug.

25.04.2007 10:00

Exploration Rohstoffsuche lohnt

Mit steigenden Rohstoffpreisen lohnt sich die aufwendige Suche nach neuen Rohstoffvorkommen und deren Erschließung (Exploration) wieder.

08.03.2007 17:01

Eine wahre Erz-Grube CVRD verdient Milliarden

Der rasante wirtschaftliche Aufschwung in Asien und hohe Rohstoffpreise haben dem weltgrößten Eisenerz-Produzenten CVRD im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn beschert. Der brasilianische Konzern verdiente 4,8 Mrd. Euro und damit fast 30 Prozent mehr als 2005.

07.03.2007 15:44

Nervosität bleibt Rohstoffpreise stabil

Nach dem heftigen Auf und Ab der vergangenen Tage sind die internationalen Rohstoffmärkte zur Wochenmitte kaum von der Stelle gekommen. Händler machten dafür die anhaltende Nervosität der meisten Investoren verantwortlich, denen die jüngsten Turbulenzen an den Aktien- und Devisenmärkten noch in den Knochen stecken.

02.09.2006 14:44

Steigende Rohstoffpreise Bergbauer fusionieren

Kaum eine Branche macht derzeit so oft mit Großfusionen von sich reden wie der Bergbau. Steigende Rohstoffpreise macht sogar viele bislang als unrentabel eingestufte Projekte gewinnträchtig.

23.05.2006 17:24

US-Börsen in der Verlustzone Zins- und Inflationsängste

Zins- und Inflationsängste haben die US-Börsen zum Handelsschluss in die Verlustzone gedrückt. Mit dem Ausverkauf in den letzten Minuten des Handels setzte sich der seit fast zwei Wochen anhaltende, turbulente Verlauf mit zum Teil deutlichen Kursverlusten fort. Bis zum Nachmittag hatten anziehende Rohstoffpreise den Markt beflügelt. Besonders Energie- und Metall-Titel hatten zugelegt.