12.05.2007 19:13 Uhr Gas am Kaspischen Meer Russland baut neue Pipeline

Russland hat sich einen neuen Zugang zu den riesigen Gasvorkommen am Kaspischen Meer gesichert, an dem auch Europa interessiert ist. Gemeinsam mit Turkmenistan und Kasachstan werde Russland eine neue Pipeline in der Region bauen, sagte Energieminister Christenko. Ein entsprechendes Abkommen solle bis September unterzeichnet werden.

09.05.2007 15:50 Uhr Endesa-Pleite abgehakt E.ON bleibt hungrig

Energiekonzern E.ON in anderen Regionen Europas nach neuen Kaufgelegenheiten. "Unser Ziel ist es, E.ON zum schlagkräftigsten Energieunternehmen in Europa zu machen", sagte Vorstandschef Bernotat. Als Wachstumsregionen nannte er neben Spanien Frankreich, Italien und Russland. Mit der neuen Angrifflust will Bernotat die Niederlage in Spanien endgültig zu den Akten legen.

03.05.2007 18:27 Uhr Nach der Yukos-Auktion Rosneft ist der Größte

Rosneft ist zum größten Ölkonzern Russlands aufgestiegen. Dafür ersteigerte Rosneft einen Löwenanteil aus dem Geschäft des bankrotten Rivalen Yukos. Für umgerechnet 6,8 Milliarden Dollar hat Rosneft unter anderem die Produktionssparte Tomskneft und zwei Raffinerien erworben. Damit verdreifacht Rosneft seine Veredelungskapazitäten auf einen Schlag.