Schufa

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schufa

Wer einen Vertrag abschließt, gibt meistens auch sein Einverständnis zur Weitergabe von Daten.
04.02.2010 14:17

Was weiß die Schufa über mich? Auskunft bald kostenlos

Konten, Kredite oder Mobilfunkverträge - ohne Schufa läuft nichts. 440 Millionen Informationen hat die Schufa gespeichert. Leider sind nicht alle richtig. Bislang müssen Verbraucher, die ihre Daten abrufen möchten, Geld zahlen. Demnächst gibt es aber auch kostenlos Auskunft. Isabell Noé

Auch Menschen mit geringem Einkommen sollen am Zahlungsverkehr teilnehmen können.
02.12.2009 12:22

Girokonto abgelehnt? Beschwerdestelle hilft

Wer kein Girokonto bei der Bank erhält, sollte sich an die zuständige Beschwerdestelle wenden. Niedrige Einkünfte oder ein negativer Schufa-Eintrag allein sind kein Grund für eine Ablehnung.

Schufa-Daten werden nicht nur für Kreditauskünfte benutzt. Selbst bei Versandhäusern und Mobilfunkverträgen werden die Schufa oder andere Auskunfteien angefragt.
19.08.2009 15:07

Skandalöse Fehlerquote Schufa-Auskunft oft falsch

Daten über die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern sind oft falsch. Einträge etwa bei der Wirtschaftsauskunftei Schufa basierten in 46 Prozent aller Fälle auf fehlerhaften Daten, ergab eine Studie.

boerse.jpg
30.07.2009 17:03

Shoppen in der Rezession Verbraucher kaufen auf Pump

Die Deutschen kaufen in der tiefsten Wirtschaftskrise seit langem vermehrt auf Kredit. Die Nachfrage nach Verbraucherkrediten legt im ersten Halbjahr um rund ein Viertel zu. Nach Einschätzung der Kreditauskunftei Schufa liegt das aber nicht an finanziellen Engpässen der Verbraucher, sondern an Null-Prozent-Finanzierungen und der Abwrackprämie.

10.05.2008 12:35

Kostenlose Selbstauskunft Schufa prüft Gesetzespläne

Die Kreditauskunft Schufa prüft Gesetzespläne der Bundesregierung, Verbrauchern einmal im Jahr eine kostenlose Selbstauskunft über die gespeicherten Daten zu gewähren. In Schufa-Servicestellen in 14 Städten können schon jetzt die individuellen Daten eingesehen werden, "wenn nur mal reingeschaut wird". Ein Ausdruck ist kostenpflichtig.

05.05.2008 14:42

Transparenz beim Scoring Streit um Schufa-Auskunft

Die Schufa hat weit mehr Macht als vielen Verbrauchern bewusst ist. Oft entscheidet der Eintrag über die Erteilung von Krediten und Konditionen von Verträgen. Dass Innenministerium will jetzt mit einer Novelle den Bürgern kostenlose Einsicht in ihre Akten ermöglichen. Doch darum gibt es Streit.

03.05.2008 16:43

Ungerechtes Scoring Schufa-Auskunft gratis

Fragt man in eigener Sache seine Schufa-Daten ab, kostet das 7,80 Euro, noch jedenfalls. Ein Neuentwurf des Bundesdatenschutzgesetzes sieht vor, dass man einmal im Jahr umsonst nachfragen kann.

25.01.2008 08:28

Falsche Schufa-Einträge Wie man sich wehren kann

Mehr als drei Viertel aller Deutschen sind in der Kartei verzeichnet - und ein falscher Eintrag bei der Schufa in Wiesbaden kann schwere Folgen haben. Deshalb sollte man im Zweifel selbst eingreifen.

27.11.2007 12:40

Verbraucher haben gelernt Schuldenfalle lockert sich

Die Verschuldungssituation bei den privaten Haushalten hat sich aufgrund der guten Konjunktur entspannt und wird sich auch im kommenden Jahr leicht verbessern. "Die Verbraucher haben aus der angespannten wirtschaftlichen Lage gelernt und sind vorsichtiger im Umgang mit Krediten geworden", teilte die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) mit. Sie gab aber keine Entwarnung.

  • 1
  • ...
  • 3
  • 4