Studien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Studien

imago0131333439h.jpg
27.06.2022 16:54

Trotz Kitaausbau Ohne Oma und Opa ist Kinderbetreuung schwierig

Bei der Kinderbetreuung spielen Großeltern trotz des Ausbaus von Kitaplätzen eine wichtige Rolle. Eine Studie zeigt, dass sie teilweise sogar die Hauptbetreuer ihrer Enkel sind. Die Untersuchung zeigt auch, dass Kinder mit vielen Betreuern sozioemotional instabiler werden können.

Ein Mitarbeiter eines Impfzentrums impft einen Mann gegen Corona.
24.06.2022 02:45

Studie untermauert Nutzen Impfung verhinderte 20 Millionen Corona-Tote

Zwischen Dezember 2020 und Dezember 2021 hätten 31,4 Millionen Menschen aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus sterben können. Das zeigt eine Modellrechnung. Dank der Impfungen werden mehr als die Hälfte der potenziellen Todesfälle verhindert. Ein Erfolg, der aber auch einen Makel hat.

imago0121284044h.jpg
22.06.2022 20:28

Vom Parasiten zum Symbionten Haarbalgmilben werden eins mit dem Menschen

Sie werden auf uns geboren, sie ernähren sich von uns, sie paaren sich auf uns und sie sterben auf uns: Die winzigen Haarbalgmilben sind so sehr auf den Menschen angewiesen, dass sie sich allmählich vom Parasiten zum Symbionten entwickeln, finden Forscher heraus. Das ist nicht unbedingt ein Nachteil. Von Hedviga Nyarsik

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen