Waffenschmuggel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Waffenschmuggel

Waffen für den Aufstand gegen Assad: Schmuggler verdienen gut daran.
07.04.2012 12:36

1600 Dollar pro Kalaschnikow Waffenschmuggel in Syrien blüht

Der Bürgerkrieg im Libanon ist seit 1990 beendet. Doch die Routen für Waffenschmuggler werden nun wieder genutzt. Die Grenze zu Syrien und den dortigen Abnehmern ist vermint. Wegen der hohen Gewinne sind auch schwierige Wege profitabel, sagt ein erfolgreicher Händler. Panzerabwehrraketen sind besonders beliebt.

Die Reedereien wissen oft nicht, was sich in den versiegelten Containern wirklich befindet.
30.01.2012 04:00

Schiffscontainer kaum kontrolliert Waffenschmuggel leicht gemacht

Von einem "schmutzigen Loch im Welthandel" spricht das Friedensforschungsinstitut Sipri. Gemeint ist der Waffenschmuggel in Schiffscontainern. Laut dem Institut werden weniger als zwei Prozent der versiegelten Container kontrolliert. Die Reedereien, darunter viele aus Deutschland, wüssten meist gar nicht, was sie transportieren.

Unter den Waffen ist auch diese Rakete.
15.03.2011 21:14

50 Tonnen aus dem Iran für die Hamas Israel fängt Waffenlieferung ab

50 Tonnen Waffen finden israelische Sicherheitskräfte in einem Schiff, das sie auf dem Weg in den Gazastreifen abfangen. Laut Ministerpräsident Netanjahu kommt die Ladung aus dem Iran und war für die extremistische Hamas bestimmt. Es hätten ausreichend Beweise für einen Waffenschmuggel vorgelegen, sagt er.

Dringende Güter werden über den südlichen Übergang Karem Schalom in den Gazastreifen gebracht.
01.07.2010 14:08

Deutsche Haltung zu Gaza Bundestagsappell gegen Blockade

Fraktionsübergreifend stellt der Bundestag fest, dass die Sperre des Gazastreifens kontraproduktiv ist und den israelischen Sicherheitsinteressen letztlich nicht diene. Dennoch sollten Lieferungen in den Gazastreifen weiter überwacht werden, um Waffenschmuggel und Raketenbeschuss zu verhindern.

handschellen.jpg
30.12.2009 18:43

Keine Auslieferung an die USA Waffenschmuggler wieder frei

Ein vom FBI wegen Waffenschmuggels gesuchter Deutscher wird in Österreich gefasst, kurze Zeit später aber wieder freigelassen. Nach einer Richterentscheidung hat der Verdächtige keine für eine Auslieferungshaft relevante Straftat begangen.

Ansicht einer Pistole, die in Kabul für 1600 US-Dollar zum Kauf angeboten wurde.
13.10.2009 06:56

Waffen-Schmuggel in Afghanistan Polizei für mehr Sicherheit

Die Polizeigewerkschaften zeigen sich entsetzt über Berichte, nach denen Waffen aus Bundeswehr-Besitz in Afghanistan und Pakistan schwarz gehandelt werden. Sie fordern einen Abzug der deutschen Polizeiausbilder, wenn sich die Sicherheitslage nicht rasch bessern sollte.

Was transportierte die "Arctic Sea" wirklich?
08.09.2009 16:26

Irrfahrt der "Arctic Sea" Moskau: Kein Waffenschmuggel

Im mysteriösen Fall des finnischen Frachters "Arctic Sea" weist der russische Außenminister Sergej Lawrow Spekulationen über möglichen Waffenschmuggel an Bord erneut zurück. Mutmaßungen, nach denen unter der Holzladung Flugabwehrsysteme vom Typ S-300 versteckt waren, seien "haltlos und absolut unwahr."

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen