Wissenschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wissenschaft

02.04.2008 14:16

Neue Sternsysteme Zwei gelbe Sterne

Gleich zwei Sternsysteme einer neuen Art haben Astronomen der Ohio State University entdeckt.Die Forscher erspähten in einer Entfernung von 13 Millionen Lichtjahren ein aus zwei gelben Sternen bestehendes System.

02.04.2008 13:40

Gewicht und Schlafdauer Kurzschlaf macht dick

Sieben bis acht Stunden Schlaf sind gut für das Idealgewicht. Zu lange und zu kurze Ruhe kann hingegen zu zusätzlichen Kilos führen, fanden kanadische Forscher mit Hilfe einer Studie heraus.

02.04.2008 09:20

"Monster erschaffen" Embryo aus Mensch und Tier

Britische Forscher haben zum ersten Mal Embryonen aus menschlichem Erbgut und Eizellen von Tieren geschaffen. Die Embryonen aus menschlicher DNA und Eizellen von Kühen wurden nach drei Tagen zerstört.

01.04.2008 13:43

Hühner in Privatbesitz Gifte in Freiland-Eiern

Vor Gift in Eiern von privaten Freiland-Hühnern haben Forscher gewarnt. Eine breit angelegte Untersuchung kam zu dem Ergebnis, dass solche Eier drei- bis fünfmal soviel giftiges Dioxin enthalten wie erlaubt.

01.04.2008 12:24

Des Rätsels Lösung? Neue Grabungen

Vor 44 Jahren gab es die letzten Grabungen an den Steinen in Stonehenge. Nun haben Forscher erneut die Grabungen begonnen, um endgültig das Geheimnis um Stonehenge zu lüften.

31.03.2008 16:05

Vielfach dünner als Haare Silizium biegsam im Wafer

Silizium ist ein sprödes, zerbrechliches Halbmetall. Damit es sich in Schaltkreisen dennoch falten und biegen lässt, haben US-Forscher hauchdünne Silizium-Nano-Bändchen entwickelt, die von Flugzeugbau bis Medizin einsetzbar sind.