Audio

Ditt & Datt & Dittrich Filmtitel-Übersetzungen - als wär' man blöd!

DDD Filmtitel Teaserbild.jpg

Wissen nicht, wie ihr Film eigentlich heißt: Captain America und Thor.

(Foto: Imago)

*Datenschutz

Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ditt & Datt & Dittrich" Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie hier. Danke!

Deutsche Filmtitel des Grauens: Die Liste der schrägen Übersetzungen nimmt kein Ende. Täglich kommen neue haarstäubende, zum Teil völlig hanebüchene Titel hinzu, so viele, dass die Frage erlaubt sein muss: Wer steckt dahinter? Die Übersetzer der Filmverleihe? Leute, die durchgängig besoffen sind? Aliens? Oder ein "Hund mit einer kalten Schnauze?"

Den Journalisten Alan Posener trieb diese Frage schon vor Jahren um: "Bei aktuellen Filmstarts ist es nicht besser als vor fünfzig Jahren, vielleicht weil die Verdeutschungsplanstellen von Verwandten der Verleihbosse besetzt werden und nicht wegfallen dürfen."

Gewiss gibt es auch treffende Übersetzungen von Filmtiteln, auf Anhieb aber fallen einem viel mehr Titel aus der Übersetzungs-Hölle ein. Besonders unterirdisch: englische Filmtitel, die nicht übersetzt, sondern schlicht abgeändert werden. Aber aus welchem Grund heißt der Film: "Thor - The Dark World" bei uns: "Thor -The Dark Kingdom"? Der Übersetzer wird sich wohl was dabei gedacht haben. Nur, was?

Auch herrlich plemplem: "Fast & Furious" heißt in Deutschland: "Neues Modell. Originalteile" oder: "Austin Powers - The Spy Who Shagged Me" wird mit "Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung" übersetzt. Und so geht das immer weiter und weiter und weiter. Verena und Filmexperte Ronny Rüsch beleuchten in ihrem aktuellen Podcast skurrile Filmtitel-Übersetzungen und haben auch einen guten Tipp. Vergessen Sie bitte nie: Wenn es um "For Love or Money" geht, handelt es sich dabei immer um einen "Concierge zum Verlieben"!

Alle Folgen von "Ditt & Datt & Dittrich" finden Sie in der ntv-App, bei Audio Now, Apple Podcasts und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Kopieren Sie die Feed-URL und fügen Sie "Ditt & Datt & Dittrich" einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

*Datenschutz


Sie stehen auf Trash-TV? Das Dschungelcamp? Sie führen gern melancholisch-poetische Gespräche über das Leben und sind der Meinung, dass die neuesten Trends aus der Küchenpsychologie mindestens genauso wichtig sind wie Sex? Dann hören Sie rein bei "Ditt & Datt & Dittrich", dem Podcast von ntv- Kolumnistin Verena Maria Dittrich, Hausmeister Ronny und Gästen.

Quelle: ntv.de, jwa