Ratgeber

Teuer, teuer, teuer Das ist die Mogelpackung des Monats

2020-11_MdM_Seitenbacher_Frucht-Muesli_Zutatenvergleich.jpg

Die Rezeptur ist laut Zutatenlisten quasi identisch.

Man kennt die Masche inzwischen: Der Preis bleibt gleich, der Inhalt reduziert sich. Manchmal steigt auch noch zusätzlich der Preis. Glücklicherweise macht die Verbraucherzentrale Hamburg die Mühe, solcherlei Mogelei öffentlich zu machen. So auch jetzt wieder.

In diesem Monat bekommt das Frucht Müsli von Seitenbacher den Titel "Mogelpackung des Monats" von der Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) verliehen. Der Grund für den Negativpreis? Unterm Strich hat sich das Müsli deutlich verteuert. Das gibt es seit einiger Zeit in 750-Gramm-Tüten. Beim Vorgängerprodukt Vollkorn-Früchte-Müsli bekamen Verbraucher noch 1000 Gramm pro Packung.

In verschiedenen Rewe-Filialen kostete die alte Variante mit 1000 Gramm im Sommer noch 3,79 Euro; die neuen 750-Gramm-Tüten werden nun für 4,99 Euro angeboten. Das entspricht einer versteckten Preiserhöhung von über 75 Prozent, wie die Verbraucherschützer berichten.

Neues Produkt oder Mogelpackung?

Die Rezeptur ist laut Zutatenlisten quasi identisch. Hersteller Seitenbacher dagegen vermarktet das Frucht Müsli als vermeintlich neues Produkt. Händler Rewe argumentiert mit einer höheren Qualität, die Seitenbacher glaubhaft dargelegt hätte. Die vzhh bemerkt aber, dass die Nährwerttabelle kaum Unterschiede zeigt und folgert, dass sich die Rezeptur nicht grundsätzlich verändert hat.

Hersteller Seitenbacher lässt der vzhh auf Anfrage nachfolgende lapidare Antwort zukommen: "Das Frucht Müsli mit der Artikelnummer 42162 ist ein relativ neues Müsli, welches wir seit April im Sortiment habe. Seit wir dieses auf dem Markt haben, gab es hier keine Änderungen." Informationen zum Vorgänger-Müsli sowie zur Füllmengenreduzierung und den Preisen wurden dabei nicht gemacht.

Verbraucher müssen sich häufig über versteckte Preiserhöhungen ärgern. Vorausgesetzt, sie entdecken diese auch. Die vzhh bietet die Möglichkeit, auf Produkte, mit denen Kunden derart (weniger Inhalt bei gleichem Preis) getäuscht werden, aufmerksam zu machen. Sie macht diese Produkte dann öffentlich und kürt sie zur Mogelpackung des Monats und des Jahres.

Quelle: ntv.de, awi

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.