Technik

Smartphones günstiger kaufen Jetzt beginnt die Schnäppchen-Saison

Samsung Galaxy S10 Test 03.jpg

Die Preise für das Samsung Galaxy S10 und das Galaxy S10+ sind bereits stark gesunken.

(Foto: kwe)

Der Sommer ist eine gute Zeit für Smartphone-Schnäppchen. Ober- und Mittelklasse-Geräte, die erst vor einigen Monaten viel teurer auf den Markt kamen, sind jetzt deutlich günstiger zu haben. Wer clever einkauft, kann einige Hundert Euro sparen.

Vom Herbst bis zum Frühjahr stellen die Hersteller ständig neue Smartphones vor, Höhepunkt ist die Zeit um den Mobile World Congress (MWC), der Anfang Februar stattfindet. Danach passiert relativ wenig, lediglich ein paar Nachzügler nutzen die Gelegenheit, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Im Sommer herrscht im Smartphone-Geschäft Flaute, mit steigenden Temperaturen fallen die Preise. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass Top-Geräte im Herbst dann oft eher wieder etwas teurer werden, aber nur selten noch günstiger angeboten werden. Daher beginnt jetzt die Hochsaison für Sparfüchse, n-tv.de hat fünf Geräte herausgesucht, auf die Sie ein Auge werfen sollten.

Samsung Galaxy S10/S10+

Obwohl es eines der meistverkauften Smartphones und die Nummer 1 bei Stiftung Warentest ist, bekommt man auch das Samsung Galaxy S10 jetzt deutlich günstiger als bei seinem Verkaufsstart im März. Statt 900 Euro bezahlt man online nur noch rund 650 Euro, mit etwas Glück sogar etwas weniger. Noch krasser ist der Preisverfall beim größeren Plus-Modell, das man aktuell schon für 730 Euro bekommen kann. Die unverbindliche Preisempfehlung ist 1249 Euro.

Huawei P30 Pro

Huawei P30 Pro-8.jpg

Das Huawei P30 Pro bleibt auch nach dem US-Bann eines der aktuell besten Smartphones, lediglich hinter kommenden Android-Updates steht ein Fragezeichen.

(Foto: kwe)

Durch den US-Bann ist die Zukunft des Smartphone-Herstellers Huawei höchst ungewiss, doch das gilt nicht für sein Top-Gerät P30 Pro. Weil es auf den Markt kam, bevor die Chinesen auf einer schwarzen Liste des US-Handelsministeriums landeten, müssen Nutzer höchstens fürchten, dass sie für das Smartphone kein Update auf kommende Android-Versionen mehr bekommen, wenn Google Mitte August die aktive Zusammenarbeit beenden muss. Huawei verspricht aber auch darüber hinaus "Sicherheits- und Software-Updates". Im April ging das P30 Pro für 1000 Euro an den Start, aktuell bekommt man es bereits für deutlich weniger als 700 Euro - Tendenz sinkend.

LG V40

Die Mobilfunksparte von LG hat ein Image-Problem, viele Nutzer wissen überhaupt nicht, dass der südkoreanische Samsung-Erzrivale auch starke Smartphones herstellt. Das liegt unter anderem daran, dass das Unternehmen nicht besonders gut darin ist, das richtige Timing zu finden. So hat LG das eigentlich rundum gelungene V40 schon im Herbst 2018 vorgestellt, brachte es aber erst im Februar nach Deutschland. Im Ergebnis ging es neben den glanzvollen Premieren der Samsung- und Huawei-Stars unter. Für LG ist das bitter, für Schnäppchenjäger eine tolle Gelegenheit. Das Top-Smartphone sollte einmal 900 Euro kosten, jetzt wird es für 500 Euro geradezu verschleudert.

Nokia 8.1

Nokia-8.jpg

Das Nokia 8.1 ist ein sehr attraktives Mittelklasse-Smartphone.

(Foto: HMD)

In der Mittelklasse gibt es einige Geräte, die schon mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt kamen, jetzt aber noch günstiger zu haben sind. Ein gutes Beispiel dafür ist das Nokia 8.1, das ursprünglich rund 450 Euro kostete. Online-Händler bieten das Gerät inzwischen für 330 Euro an. Wie bei allen Nokia-Smartphones erhalten Nutzer garantiert zwei Jahre Android-Updates und drei Jahre schnelle Sicherheits-Patches.

Samsung Galaxy A50

Samsung hat das Galaxy A50 beim MWC vorgestellt, und es handelt sich bei dem Handy um eine Art inoffizielles Galaxy S10 Lite. Mit einem 6,4 Zoll großen AMOLED-Bildschirm, einem starken Innenleben und einer sehr ordentlichen Triple-Kamera wirkt es jedenfalls eher wie ein Oberklasse- als ein Mittelklasse-Gerät. Trotzdem hat es beim Start bereits nicht mehr als 350 Euro gekostet und ist jetzt ab 265 Euro zu haben.

ANZEIGE
Samsung Galaxy S10+ Smartphone (16.3cm (6.4 Zoll) 128GB interner Speicher, 8GB RAM, Prism Black) - Deutsche Version
EUR 730,00
EUR 999,00
*Datenschutz

 

Mehr zum Thema