Amgen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Amgen

23.10.2008 10:24

Freudige Überraschung Amgen boomt

Das Biotechnologie-Unternehmen Amgen hat mit seiner Bilanz die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Im letzten Quartal wurde der Gewinn mit 1,16 Milliarden Dollar im Vergleich zum Vorjahr deutlicht gesteigert, wo Restrukturierungskosten belasteten.

25.04.2008 10:52

Kostendisziplin zahlt sich aus Amgen schlägt Erwartungen

Die Kostensenkungen beim weltgrößten Biotechnologiekonzern schlagen sich positiv in der Bilanz nieder. Trotz rückläufiger Umsätze mit seinen Medikamenten zur Behandlung von Blutarmut konnte das Unternehmen seinen Gewinn im ersten Quartal leicht steigern und die Analystenerwartungen übertreffen.

23.10.2007 19:39

Zoff um Mircera Gericht stoppt Roche

Der Schweizer Roche-Konzern ist in den USA in einem Patentstreit um sein neues Anämiemedikament Mircera dem Biotechnologiekonzern Amgen erneut unterlegen und kann das Mittel im größten Pharmamarkt der Welt nun vielleicht gar nicht lancieren. Roche prüft nach eigenen Angaben seine rechtlichen Optionen inklusive einer möglichen Berufung.

16.08.2007 07:27

Prognose gesenkt Amgen streicht 2600 Jobs

Der weltgrößte Biotechnologiekonzern Amgen will wegen schleppender Verkäufe seines wichtigsten Medikaments tausende Arbeitsplätze streichen. Insgesamt solle die Zahl der Mitarbeiter um zwölf bis 14 Prozent gesenkt werden, das entspreche 2200 bis 2600 Stellen. Zudem hat das Unternehmen seine Prognosen gesenkt.

19.04.2006 07:50

Zahlenflut: Motorola, Amgen, IBM, Yahoo, Texas Instruments

Aus den USA kommen eine Menge Zahlen. Texas Instruments verdient mehr als erwartet, Motorola hingegen weniger. Der Quartalsgewinn bei Yahoo fällt im Rahmen der Erwartungen, IBM senkt erfolgreich seine Kosten und Amgen baut seinen Quartalsgewinn aus.

21.10.2003 16:07

Texas Instruments glänzt Wall Street uneinheitlich

Der überraschend starke Quartalsbericht des Chipriesen Texas Instruments sorgte für steigende Kurse an der US-Technologiebörse Nasdaq. Bei den Standardwerten ging es dagegen ruhiger zu. Nachbörslich lieferten Amazon und Amgen frische Zahlen.

23.07.2003 22:20

Amazon legt los Wall Street schafft Turnaround

Die Quartalsberichte insbesondere von Amazon und Amgen ermöglichten der Wall Street nach einer wackeligen Berg- und Talfahrt am Ende doch noch einen Gewinn. Einige Titel konnten von ihren Quartalsberichten richtig profitieren. Amazon gewinnen 15 Prozent auf 40,11 Dollar.

23.07.2003 20:30

Altana steigt MAN schwächt Dax

Die großen Kursverluste von MAN und auch der zwischenzeitlich schwache Verlauf der Wall Street ließen den Dax straucheln. Die Positiven Geschäftszahlen wichtiger US-Konzerne wie Amazon und Amgen hatten nicht die gehoffte Wirkung. Der Dax ging 0,4 Prozent leichter auf 3.304 Punkten aus dem Handel.

  • 1
  • 2