Marseille

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Marseille

Mit dem TGV dauert eine Fahrt von Freiburg ans Mittelmeer etwa sechs Stunden.
12.12.2011 09:25

Schneller an die Côte d'Azur Neue TGV-Strecke in Betrieb

Für Bahnreisende aus Deutschland und Frankreich rückt die französische Mittelmeerküste näher an die Heimat heran: Eine neue TGV-Strecke geht in Betrieb. Ab Ende März 2012 rollen die schnellen Züge der französischen Staatsbahn SNCF auch von Frankfurt am Main via Straßburg, Belfort und Lyon bis nach Marseille - mit bis zu 320 Kilometer je Stunde.

06.12.2011 14:32

Showdown in der Champions League BVB braucht ein Fußballwunder

In der Liga läuft's wieder, doch in der Champions League droht dem deutschen Meister erneut der frühe Abschied. Im letzten Gruppenspiel gegen Marseille benötigen die Dortmunder heute einen deutlichen Erfolg. Diverse Kantersiege lassen auf ein Fußball-Märchen hoffen.

Furios: Fernando Torres, rechts, glänzte beim FC Chelsea mit zwei Toren.  Kollge Raul Meireles hat zwar einen Treffer weniger, dafür aber deutlich mehr Tattoos aufzuweisen.
20.10.2011 10:40

Mertesackers Arsenal im Glück Torres führt Chelsea zu Kantersieg

Titelverteidiger FC Barcelona müht sich in der Fußball-Champions-League gegen Pilsen zum Pflichtsieg, der deutsche Nationalspieler Per Mertesacker gewinnt mit dem FC Arsenal in letzter Sekunde in Marseille. Und ein Fernando Torres in Galaform führt den FC Chelsea zum Kantersieg.

Noch sind zwölf Punkte zu vergeben: Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.
29.09.2011 12:30

"Mal ein richtiger Scheißabend" BVB verliert die Erfolgsspur

Nach einem märchenhaften Meisterjahr macht sich bei den Fußballern der Borussia aus Dortmund mehr und mehr Ernüchterung breit. Das 0:3 in der Champions League bei Olympique Marseille deckte die Schwächen des Teams schonungslos auf. Und doch glauben alle an ein Happy End.

Gut gelaunt am Mittelmeer: Shinji Kagawa, Mario Götze und Kevin Großkreutz.
28.09.2011 14:37

"Das wird ein cooler Tanz" BVB mit Mut in Marseille

Im ersten Gruppenspiel der Champions League gegen den FC Arsenal gab es zwar viel Lob, aber keinen Sieg. Deshalb steht Meister Dortmund beim Champions-League-Spiel in Marseille heute Abend unter Druck. Doch der langersehnte Auswärtserfolg in Mainz sorgt für neue Zuversicht.

Olympique Lyons Anthony Reveillere (r.) gewinnt ein Zweikampfduell mit Jeremy Morel. Am Ende gewann Lyon auch das Spiel.
19.09.2011 11:21

"Das ist ein Katastrophenszenario" BVB-Gegner Marseille ist k.o.

Nicht nur bei Borussia Dortmund, auch beim Champions-League-Gegner des BVB schrillen die Alarmglocken. Denn Olympique Marseille ziert nach einem 0:2 in Lyon sogar das Tabellenende der Ligue 1. Saisonübergreifend wartet OM seit neun Spielen auf einen Sieg.

Es gibt derzeit viele Baustellen.
10.09.2011 09:08

Debatte über Wachstum und Schulden G7 bleiben im Allgemeinen

Die Bewältigung der Schuldenkrise ist nach Angaben der G7-Finanzminister und -Notenbankchefs derzeit eine der wichtigsten Aufgaben. Die Tagungsteilnehmer versprechen in Marseille, sich für eine Stärkung der Weltwirtschaft einzusetzen. Die USA und der IWF mahnen entschiedene Schritte gegen den Abschwung. Deutschland lehnt Konjunkturprogramme auf Pump ab.

In Marseille wird kein weiterer Rettungsschirm aufgespannt. Die Euro-Krise spielt dennoch eine große Rolle bei dem Treffen.
09.09.2011 16:56

Probleme über Probleme G7-Finanzminister beraten

Einen vollen Terminkalender haben die Finanzminister und Notenbankchefs der G7 bei ihrer Tagung im südfranzösischen Marseille. Die Schuldenkrise in Europa und den USA beschäftigt sie genauso wie die Konjunkturschwäche in mehreren Ländern.

Amphoren am Meeresboden. Die Gefäße wurden zum Transport von Wein und Öl benutzt.
20.08.2011 10:44

Neue Taucherattraktion vor Marseille Antike Amphoren versenkt

Antike Amphoren sind begehrte Fundstücke. Nun sind 250 Exemplare davon im Meer vor Marseille versenkt worden - als neue Attraktion für Hobbytaucher. Die antiken Stücke sind alle beschädigt und sollen keinen wissenschaftlichen Wert mehr haben.

28.07.2011 15:32

Supercup-Spektakel in Frankreich Der Fußballgott spielt verrückt

Mit einem wahnwitzigen Spiel startet der französische Fußball in die Saison. Im Supercup bezwingt Olympique Marseille den Doublegewinner OSC Lille mit 5:4 - dank vier Toren nach der 85. Minute und einer peinlichen Schwalbe. Selbst Marseilles Coach Deschamps findet das "irgendwie wirklich bekloppt".