Reinhard Rauball

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Reinhard Rauball

"Wir wollen den professionellen Fußball noch stabiler, noch berechenbarer machen": Reinhard Rauball. Klingt spannend.
18.08.2010 17:27

Fußball-Liga meldet Rekordzahlen Rauball bleibt der Chef

Nach dem Rückzieher von Bayern-Boss Uli Hoeneß ist die Wiederwahl reine Formsache: Reinhard Rauball wird einstimmig in seinem Amt als Ligapräsident bestätigt. Allen Krisen-Befürchtungen zum Trotz präsentierte die DFL in Berlin Rekordzahlen.

Wankelmütig: Uli Hoeneß.
19.07.2010 16:01

Chefposten beim Ligaverband Uli Hoeneß zieht zurück

Die Machtübernahme des FC Bayern im deutschen Profi-Fußball ist abgeblasen. Uli Hoeneß will nun doch nicht gegen Reinhard Rauball um den Vorsitz der DFL kandidieren. Der Münchner Präsident erklärte seinen Rückzug mit familiären Gründen.

Versprechen einen Wahlkampf mit Stil: Uli Hoeneß und Reinhard Rauball.
18.07.2010 13:00

Kampf um die DFL-Spitze Hoeneß kontra Rauball

Mit der Ankündigung seiner Kandidatur für den Vorsitz in der Deutschen Fußball Liga hat Bayern-Präsident Uli Hoeneß seinen Hut in den Ring geworfen. Doch Amtsinhaber Reinhard Rauball sieht der Wahl am 18. August gelassen entgegen.

Der Druck auf Manfred Amerell wächst.
16.02.2010 00:04

"Stark und intensiv belastet" DFB rückt von Amerell ab

In Affäre um die vermeintliche Belästigung eines DFB-Referees durch Ex-Schiedsrichter Manfred Amerell forciert der DFB nun die Aufarbeitung. Während DFB-Chef Theo Zwanziger den beschuldigten Amerell öffentlich an den Pranger stellt, rügt DFL-Chef Reinhard Rauball öffentlich den DFB - und fordert eine Neuordnung des Schiedsrichterwesens.

Reinhard Rauball will den Wettskandal nicht kleinreden,  aber auch nicht größer machen, als er ist.
12.01.2010 12:42

Nach Rauball-Vorwürfen Staatsanwaltschaft wehrt sich

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat im Zuge des Wettskandals auf nationaler Ebene neue Verdachtsmomente und reagiert deshalb mit Unverständnis auf die massive Kritik von Liga-Boss Reinhard Rauball. Der hatte den Ermittlern indirekt Sensationsgier unterstellt.

kein Bild
13.02.2009 11:52

"Gewiss kein Abramowitsch" DFB lobt Dietmar Hopp

Keine Aussprache mit Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund, aber Rückendeckung vom DFB: Nachdem der Geschäftsführer des Bundesliga-Rivalen das Finanzgebaren von Dietmar Hopp als Mäzen des Tabellenführers Hoffenheim kritisiert hat, konnte auch Reinhard Rauball als Präsident der DFL die Wogen nicht glätten.

kein Bild
11.11.2007 10:44

"Das ist Populismus" Attacke gegen Rummenigge

DFL-Boss Reinhard Rauball geht bei der Vermarktung der Fernsehrechte auf Konfrontationskurs zu Bayern München. "Man kann doch nicht auf der einen Seite höhere Einnahmen fordern, aber zugleich darauf bestehen, dass im TV alles beim Alten bleibt."

  • 1
  • ...
  • 3
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.