Auto

Lenkwelle fehlerhaft Daihatsu ruft Autos zurück

Wegen eines Montagefehlers ruft der japanische Autohersteller Daihatsu die Modelle Materia 1.3 und 1.5 zurück in die Werkstätten. An den Fahrzeugen könne sich die Lenkwelle lockern, meldet Daihatsu Deutschland im nordrhein-westfälischen Tönisvorst. Es müsse daher vorsorglich das Kreuzgelenk im Lenkgestänge getauscht werden.

In Deutschland seien rund 2000 Halter betroffen. Sie sollen vom Hersteller benachrichtigt werden, um den kostenlosen Austausch des Teils in der Werkstatt vornehmen zu lassen.

Quelle: ntv.de