Artikel des Autors
6441b89ac161d244ab7ec29eceebe78e.jpg

Potpourri in New York Angela Merkel eilt von Krise zu Krise

Der New-York-Trip der Kanzlerin war kurz, aber vollgepackt mit Themen. Klima, Nahost und Brexit waren nur einige. Doch in Erinnerung bleiben wird das Treffen mit Klimaaktivistin Greta Thunberg - und die anschließende Kritik an der Schwedin. Von Christian Wilp, New York

imago92836651h.jpg

"Das Eis ist weg" Heiko Maas stapft durch die Arktis

Der Klimawandel ist derzeit das Top-Thema in Deutschland, und dieses will niemand allein Greta Thunberg und den Grünen überlassen. Auch Außenminister Maas entdeckt den Umweltschutz und tourt ins ferne Kanada. Höhepunkt der Reise: ein schmelzender Gletscher in einer unwirtlichen Welt. Von Christian Wilp, Pond Inlet

53517701.jpg

Wieder mal ein Anlauf Wenn man viel mahnt und wenig handelt

Die Umweltministerin präsentiert ihr Modell, die Wirtschaftsweisen ziehen in wenigen Tagen nach und dann tagt das Klimakabinett: Im Hitzesommer 2019 beherrscht das Klima-Thema das politische Berlin. Es geht nicht mehr darum, ob der Kohlendioxid-Ausstoß verteuert werden soll, sondern nur noch wann und wie. Ein Kommentar von Christian Wilp

dffb098e67c8f5768dc70d17ff499bff.jpg

Trump oder Biden Normalerweise keine Chance

Trump will vier weitere Jahre. Und zumindest die Wirtschaftslage bietet den Wählern keinen Anlass für einen Wechsel. Andererseits ist das Land gespalten wie selten zuvor und die Beliebtheitswerte des Amtsinhabers sind niedrig. Doch die Demokraten haben in etlichen Politikfeldern des US-Präsidenten bislang keine Antworten. Ein Kommentar von Christian Wilp

rezo.JPG

Rezos CDU-Video Dauerwerbesendung zur Europawahl

Union und SPD zerstören "unser Leben und unsere Zukunft"? Wer mag, kann das so sehen. Aber Rezo ignoriert geflissentlich, wie glänzend es dem Lande geht. Für sein Video hätte der Youtuber einen anderen Titel wählen sollen. Ein Kommentar von Christian Wilp

imago91309875h.jpg

Merkel und die Gerüchte Wenn Obama anruft

Mit einem Interview befeuert Merkel Spekulationen, in ein anderes politisches Spitzenamt zu wechseln. Im Fokus der Gedankenspiele steht dabei zuletzt ein Gang nach Brüssel. Dieser würde auch einige CDU-interne Probleme lösen. Doch es gibt ein Problem. Ein Kommentar von Christian Wilp

FullSizeRender.jpg

Heikle Amerika-Reise Gabriel setzt auf Klartext und Symbole

Beim ersten Besuch ging es ums "Abtasten". Nun ist Außenminister Gabriel das zweite Mal in Washington und diesmal ist alles anders. Selbstbewusst stellt der Außenminister klar, was er von den USA erwartet. Anderseits schickt er der US-Regierung subtile Botschaften. Von Christian Wilp, Washington