Unterhaltung

Fans und Familie feiern "Jacko" wäre 54 geworden

DAB1323_20120830.jpg8264393506194054544.jpg

Tochter Paris - kaum wieder zu erkennen.

(Foto: AP)

Michael Jackson ist mehr als drei Jahre tot, aber seine Fans sind ihm immer noch treu ergeben. Anlässlich seines Geburtstags versammeln sie sich vor dessen Elternhaus. Auch zwei seiner Kinder sind dabei.

DAB1365_20120830.jpg6931745463807269852.jpg

"Michael Jackson" meets Jesse Jackson.

(Foto: AP)

Fans und Familie von Michael Jackson haben sich zum Geburtstag des verstorbenen Popstars vor dessen Elternhaus versammelt. In dem Haus in Gary im Bundesstaat Indiana kam Jackson vor 54 Jahren zur Welt. Auch zwei von Jacksons Kindern - Prince und Paris - mischten sich am Mittwochabend unter die Fans, wie US-Medien berichteten.

"Alles Gute zum Geburtstag. Ich liebe dich, Daddy", schrieb Paris beim Kurznachrichtendienst Twitter und schickte später noch ein Foto der Veranstaltung in Gary hinterher, das sie mit "Ihr seid großartig" kommentierte.Jackson war im Juni vor drei Jahren gestorben, nachdem er von seinem Leibarzt ein Narkosepräparat als Schlafmittel bekommen hatte.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema