Unterhaltung

Falls Sie mal auffallen wollen! Turban feiert Comeback

Eine Kreation von Ralph Lauren.

Diese Frau kaschiert keine Kopfverletzung, sondern trägt Turban.

Kate Moss trug einen, Salma Hayek trug einen, Sarah Jessica Parker machte ihn in einem Film bekannt: Seit Lawrence von Arabien hat man nicht mehr so viele Turbane auf den roten Teppichen dieser Welt gesehen.

Der Turban als modisches Accessoire ist wieder da. Die um den Kopf geschlungenen Tücher sind glamouröser als zu Zeiten von "Lawrence von Arabien" oder "Tausendundeiner Nacht".

moss.jpg

Miss Moss mit Marc Jacobs.

(Foto: ASSOCIATED PRESS)

Trendsetter war Super-Model Kate Moss bei der legendären jährlichen Party im New Yorker Metropolitan Museum of Art im vergangenen Jahr: Sie stolzierte in einem golden Mini mit farblich passendem Turban über den roten Teppich. Seitdem schickten mehrere Top-Designer ihre Models mit Turbanen auf den Laufsteg.

Die mexikanische Hollywood-Schauspielerin Salma Hayek tauchte mit einer blauen Version auf der Pariser Fashion Week im Oktober auf. Sarah Jessica Parker trug einen im Kinofilm "Sex and the City 2".

 

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema