Ratgeber

Angst vor Armut Jugendliche leistungsbereiter

Immer mehr Jugendliche in Deutschland sehen in guter Bildung und Ausbildung den Schlüssel für ein schönes Leben. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Shell-Jugendstudie, die alle vier Jahre 2500 Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren ausführlich nach ihren Lebenschancen und Meinungen zu Politik und Gesellschaft befragt. Nach der Studie haben mehr Jugendliche als früher Angst vor Arbeitslosigkeit und Armut.

Auf den gewachsenen Druck reagiert die junge Generation nach Analyse der Sozialforscher jedoch sehr pragmatisch: Die Jugendlichen sind leistungsbereiter und zielorientierter als noch vor vier Jahren, heißt es in der Studie.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen