Ratgeber
Dienstag, 24. März 2015

Strengere Vorschriften: Neue Regeln für Kurzzeitkennzeichen

Auto fahren ohne TÜV und ohne bestandene Abgasuntersuchung? Das geht! Ganz legal, mit sogenannten Kurzzeitkennzeichen. Bei Autoschraubern und Oldtimer- Sammlern sind sie daher heiß begehrt. Mit ihnen lässt sich ein Fahrzeug für einige Tage bewegen, und das ohne Zulassung und Versicherung. Aber das soll sich jetzt ändern. Viele Autoliebhaber sind wenig begeistert.

 

 

Quelle: n-tv.de