80er Jahre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 80er Jahre

14.09.2004 07:05

Immer noch Altlasten OECD tadelt Bildungspolitik

Deutschland fällt mit seinem Bildungssystem trotz eingeleiteter Reformen immer weiter hinter andere Industriestaaten zurück. Eine weltweite OECD-Analyse macht dafür vor allem den Stillstand in der deutschen Bildungspolitik in den 80er und 90er Jahren verantwortlich.

15.08.2004 20:50

80-jähriger Falschfahrer Drei Tote auf der A 8

Ein 80 Jahre alter Falschfahrer hat am Sonntag auf der Autobahn 8 nahe München einen tragischen Unfall verursacht: Er selbst sowie zwei andere Menschen starben beim Zusammenstoß ihrer beiden Autos.

15.02.2004 22:06

Atomwaffen-Schmuggel Baupläne aus China

Libysche Dokumente, die den USA übergeben wurden, haben offenbar Licht ins Dunkel gebracht: Zeitungsberichten zufolge gibt es Hinweise, dass China in den 80er Jahren eine wichtige Rolle im internationalen Atomschmuggel spielte.

06.12.2003 13:09

Später Einblick in Falkland-Krieg Atomwaffen an Bord

Gerade einmal zwei Monate dauerte der Falkland-Krieg 1982. Kein Wunder, war dieser doch ein Kampf des Davids Argentinien gegen den Goliath Großbritannien. Trotzdem hatten britische Schiffe damals Atomwaffen an Bord.

03.12.2003 18:56

Gradisnik meldet sich zurück Neuer Investor für Aero Lloyd

Der vorläufige Insolvenzverwalter von Aero Lloyd kann offenbar einen ersten Erfolg bei seiner Investorensuche verbuchen. Agenturmeldungen zufolge will sich Altgesellschafter Bogomir Gradisnik, der zusammen mit zwei anderen Eignern die Fluglinie in den 80er-Jahren gegründet hat, engagieren.

17.11.2003 06:32

Ohrfeige für Schröder Wiederwahl mit Verlusten

Die Watsche für Schröder fiel vergleichsweise milde aus, dennoch wurde der Kanzler bei seiner Wiederwahl zum Parteivorsitzenden von den Delegierten des SPD-Parteitags in Bochum abgestraft. Mit 80,83 Prozent erhielt Schröder 7,75 Prozent weniger Zustimmung als noch vor zwei Jahren. Dabei hatte der 59-Jährige in seiner Parteitags-Rede alles getan, um die Delegierten im SPD-internen Streit um die Reformen von seinem Kurs zu überzeugen. In einer teils stark gefühlsbetonten Rede warb er um Rückhalt für seine Politik.