Armut in Deutschland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Armut in Deutschland

398488e8b4c4591d12b99f1d98fdd6a3.jpg
25.01.2021 15:49

Oxfam: Ungleichheit wächst Corona bedroht Arme deutlich härter

In der Corona-Krise verfestigt sich die globale Ungleichheit und steigt weiter. In vielen Ländern sind es der Oxfam-Studie zufolge vor allem die Menschen mit Migrationshintergrund, die vom Lockdowns betroffen sind. Obendrein haben ärmere Länder einen erschwerten Zugang zu Impfstoffen. Fazit: Das Virus trifft nicht alle gleich.

126314660.jpg
20.11.2020 11:56

Verschärfung durch Corona Armutsquote in Deutschland auf Rekordhoch

In Deutschland gibt es immer mehr Menschen, die in Armut leben. Dabei sind die Unterschiede zwischen den Regionen groß. Der Paritätische Wohlfahrtsverband sieht den Staat in der Pflicht, vor allem mit Blick auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie.

134005439.jpg
10.11.2020 14:50

"Alarmierender" Anstieg Immer mehr Senioren leiden unter Armut

Seit Jahren steigt die Zahl der verschuldeten Rentner laut dem "Schuldneratlas 2020" immer weiter an. Senioren kämpfen mit den roten Zahlen auf dem Konto und greifen auf Hilfen wie die Tafel zurück. Die Gründe für die wachsende Altersarmut sind vielfältig.

b051f05d82f22a69985b25bcf3789b5a.jpg
05.11.2020 23:59

Bundestag beschließt Erhöhung 14 Euro mehr Hartz IV für Alleinstehende

Die Hartz-IV-Sätze steigen zum Jahreswechsel. Der Bundestag verabschiedet den Gesetzentwurf, der unter anderem den Regelsatz für alleinstehende Erwachsende monatlich anhebt. Viel mehr dürfen Leistungsempfänger künftig jedoch nicht erwarten. Sozialverbände kritisieren den Beschluss.

imago0105708084h.jpg
28.10.2020 18:43

Das Salz des Internets Armsein ist digital unsichtbar

Ob ein Mensch arm ist, kann man nicht an seinem Profilbild erkennen. Armut betrifft in Deutschland trotzdem mehr Menschen, als wir uns vorstellen können. Unsere Autorin teilt hier einige Erfahrungen mit dem Thema. Eine Kolumne von Joana Lewandowski

Ein Kind schaukelt vor einem Hochhaus in Meschenich bei Köln. Foto: picture alliance / dpa / Archiv / Symbolbild
22.07.2020 07:00

2,8 Millionen Betroffene Arme Kinder leiden verstärkt in Corona-Krise

Laut einer Studie sind mehr als 21 Prozent der in Deutschland lebenden Kinder von Armut betroffen. Die Corona-Krise droht die Lage weiter zu verschärfen. Viele Eltern sind durch die Pandemie ohne Job und Kindern fehlen nicht selten die technischen Geräte fürs Homeschooling.

Schüler einer zehnten Klasse arbeiten in einer Unterrichtsstunde mit Tablets. Foto: Uli Deck/Archiv
23.04.2020 20:18

Laptop-Zuschuss für Familien Bund zahlt 500 Millionen Euro Schul-Hilfsgeld

Da ein normaler Schulbetrieb derzeit nicht möglich ist, müssen Schüler zu Hause digital lernen. Für die nötige technische Ausstattung sollen bedürftige Familien nun Hilfsgelder von der Bundesregierung bekommen - doch die Höhe der Zuschüsse sei "blanker Hohn", kritisiert der Bildungsverband.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen