Corona-Krise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Corona-Krise

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

05424acfd7454cada59d3e8e9e0126a7.jpg
04.04.2020 09:38

Versäumnisse und Blauäugigkeit Covid-19 zeigt Deutschlands Verwundbarkeit

Noch steckt Deutschland mitten in der Corona-Krise. Doch schon jetzt zeigt sich: Es mangelt an Schutzausrüstung, die Logistik funktioniert nicht gut genug, die Reserven reichen nicht lange. Eine Denkfabrik der Bundeswehr listet die Versäumnisse schonungslos auf und skizziert mögliche Konsequenzen.

imago89394272h.jpg
04.04.2020 09:16

Was bringt die neue Börsenwoche? Corona-Krise prügelt Kurse in den Keller

Die Coronavirus-Krise wird auch in der verkürzten Vorosterwoche den deutschen Aktienmarkt fest im Griff haben. Während in China allmählich wieder Normalität einkehrt und auch in Europa die Zahl der Neuinfektionen abzunehmen scheint, verschärft sich die Lage in der weltgrößten Volkswirtschaft, den USA.

253c1d0ef3df239ca510c8ef92359bfa.jpg
04.04.2020 08:09

Mitten in der Corona-Krise Trump entlässt Generalinspekteur Atkinson

Die Liste der Entlassungen durch Donald Trump wird länger. Auch der Generalinspekteur der Geheimdienste Michael Atkinson wird über Nacht vom US-Präsidenten gefeuert. Für die Demokraten ist klar, dass das nur ein weiterer Vergeltungsschritt Trumps nach dem Impeachment-Verfahren ist.

2298319cd1eaa9625db96fbf212aa138.jpg
04.04.2020 07:50

Durch Corona-Krise Müller befürchtet neue Gewalt in Afrika

Arbeitslosigkeit und Herausforderungen für das Gesundheitssystem - das Coronovirus ist auch für wohlhabende und stabile Gesellschaften eine Belastung. Entwicklungs- und Schwellenländer sind darauf deutlich schlechter eingestellt. Das kann zu neuen Kriegen führen, fürchtet Entwicklungsminister Müller.

imago97800529h.jpg
04.04.2020 07:11

Altkanzler in der Corona-Krise Gerhard Schröder hofft auf Sonnenschein

Eigentlich wäre Gerhard Schröder an seinem 76. Geburtstag am 7. April gern verreist. Oder er wäre in Hannover ins Wirtshaus gegangen. Doch darauf muss auch er in Corona-Zeiten verzichten, wie er nun beklagt. Zugleich gibt der SPD-Altkanzler Regierung und Partei Tipps zur Bewältigung der Krise.

131320607.jpg
03.04.2020 19:42

Corona-Krise in Frankreich Macron profiliert sich als Kriegsherr

In Frankreich sterben Tausende Menschen an Covid-19. Dabei herrscht in dem Land seit Wochen eine Ausgangssperre. Der zuletzt schwer angeschlagene Staatschef Macron greift zur Kriegsrhetorik und übernimmt Verantwortung: Sein Krisenmanagement bringt ihm viel Zuspruch ein. Von Sebastian Huld

imago94337282h.jpg
03.04.2020 18:43

Möglichkeiten für Betroffene Wenn in der Corona-Krise Armut droht

Ob alleinerziehende Kurzarbeiterinnen, die plötzlich weniger Geld in der Tasche haben, oder Selbstständige - mit unvermittelter Wucht hat die Corona-Krise für viele Menschen existenzielle Fragen aufgeworfen. Einige Möglichkeiten versprechen Betroffenen Linderung.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.