Diskriminierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Diskriminierung

25.01.2006 11:38

Brüssel: Diskriminierung Lkw-Maut-Erstattung abgelehnt

Die Europäische Kommission hat den deutschen Plan zur Erstattung der Lastwagen-Maut verworfen. Das Verfahren würde ausländische Spediteure benachteiligen, erklärte die Brüsseler Behörde. Damit müssen Transportunternehmen auf jährlich 600 Mio. Euro verzichten.

16.12.2005 10:50

Nach erneutem Faschistengruß Di Canio droht FIFA-Sperre

Dem italienischen Fußball-Profi Paulo Di Canio droht nach seinem Faschistengruß eine Bestrafung durch den Weltverband. FIFA-Präsident Joseph Blatter erklärte, man werde streng gegen jede Form von Diskriminierung vorgehen.

01.03.2005 18:25

Mahnmal Streit um "Zigeuner"

Der Streit um das Mahnmal für die in zweiten Weltkrieg ermordeten Sinti und Roma entzündet sich jetzt am Wort "Zigeuner". Aber auch "Sinti und Roma" ist diskriminierend.

21.01.2005 15:52

Diskriminierung! Prügel-Polizist erhält 1,6 Mio

Ein Geschworenengericht in Los Angeles hat einem ehemaligen Polizisten eine Entschädigung in Millionenhöhe zugesprochen, weil er nach der Misshandlung eines Schwarzen zu hart bestraft worden sei.

15.12.2004 16:25

Diskriminierung verboten Rot-Grün beschließt Gesetz

Die Bundesregierung will der Diskriminierung einen Riegel vorschieben. So soll künftig auf Schadenersatz klagen können, wer wegen seines Geschlechts, seiner Hautfarbe, Religion, sexuellen Orientierung oder wegen einer Behinderung benachteiligt wird. Verboten sind den Grünen zufolge dann zum Beispiel Wohnungsanzeigen mit einem Text wie "Juden und Behinderte zwecklos". Das Bundesland Bayern kündigte Widerstand an.

26.06.2004 09:25

Kopftuchverbot diskriminierend? EU schaltet sich ein

Die EU-Kommission in Brüssel hat sich in den deutschen Kopftuch-Streit eingeschaltet. Der Grund: Die mögliche Unvereinbarkeit der Anti-Kopftuch-Gesetze mehrerer Bundesländer mit dem EU-Diskriminierungsverbot.