London

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema London

23.03.2004 14:34

Geri fährt Taxi Ex-Spice sehr bequem

Hat sie nun zu viel Geld? Ist sie einfach nur zu bequem? Oder will sie Londons Taxifahrer als neue Fans gewinnen? geri Halliwell fährt jedenfalls gerne Taxi.

20.03.2004 15:21

"Zeit für die Wahrheit" Weltweiter Protest gegen Irak-Krieg

Weltweit haben am Samstag hunderttausende Menschen gegen den vor genau einem Jahr begonnenen Irak-Krieg demonstriert. In Berlin zogen bis zu 1.500 Demonstranten vom Potsdamer Platz zum Breitscheidplatz an der Gedächtniskirche. Sie trugen Transparente mit Aufschriften wie "Happy Birthday Massenmord" und "Besatzer raus aus dem Irak". In London ließen Demonstranten hunderte schwarze Luftballons im Gedenken an die Menschen in die Luft steigen, die im Irak und bei den Anschlägen in Madrid am 11. März getötet wurden. Im australischen Sydney gingen rund 200.000 Menschen gegen den Krieg auf die Straße.

19.03.2004 11:20

London-Spur wird konkret Haftbefehle wegen Mordes

Gegen die ersten fünf Festgenommenen nach den Bombenanschlägen von Madrid ist Haftbefehl wegen Mordes in 190 Fällen sowie versuchten Mordes in 1.400 Fällen erlassen worden. Nach Angaben des Londoner Polizeichefs gibt es "definitive Verbindungen " zwischen den Anschlägen und islamischen Terroristen in London.

17.03.2004 11:45

Die Spur führt nach London Konkreter Verdacht

Aus Furcht vor neuen Anschlägen verschärft Spanien die Sicherheitsvorkehrungen drastisch. Vorgesehen ist auch der Einsatz der Armee zum Schutz von Flug- und Seehäfen, Bahnhöfen sowie anderen strategischen Einrichtungen. Derweil fahndet die Polizei nach mindestens 20 Marokkanern. Sie sollen einer radikal-islamischen Organisation angehören, die von der El Kaida finanziert wird. Britische Zeitungen berichten unterdessen, dass der Hauptverdächtige der Anschläge, Zougam, Kontakte zu islamischen Extremisten in London gehabt haben soll. Es gebe "eindeutige Verbindungen zwischen Terroristen in London und Madrid".

14.03.2004 12:28

In London nur auf der Bank Ziege will nach Berlin

Fußball-Nationalspieler Christian Ziege von Tottenham Hotspur kann sich zum Sommer einen Wechsel zurück nach Deutschland vorstellen. Der 31-Jährige denkt dabei an eine Rückkehr in seine Heimatstadt Berlin.

11.03.2004 23:49

El Kaida bekennt sich "Kreuzfahrer-Europa getroffen"

Was zunächst kaum jemand für möglich hielt oder möglich halten wollte, scheint sich mehr und mehr zu verdichten. Die verheerenden Terroranschläge von Madrid mit mindestens 192 Toten und bis zu 1.500 Verletzten gehen offenbar auf das Konto des Terrornetzwerks El Kaida. Nahe Madrid wurde ein Kleinbus gefunden, in dem sich Zünder und Koran-Verse befanden. Dieser soll sicher mit den Anschlägen in Verbindung stehen. Bei einer in London erscheinenden arabischen Zeitung ging ein Bekennerschreiben ein. Der Absender: El Kaida. Darin brüstet sich die Organisation, sie habe erfolgreich "einen der Stützpunkte der Kreuzfahrerallianz getroffen", und kündigt einen weiteren großen Anschlag an.

10.03.2004 09:57

Lehmann bleibt im Kader Aber Kahn die Nummer eins

Erfolg beim "Friedensgipfel" mit DFB-Chef Rudi Völler in London: Jens Lehmann gehört auch weiterhin zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft und erkennt an, dass Oliver Kahn die Nummer eins bleibt.

09.03.2004 15:52

"Wunder von London?" Optimistische Stuttgarter

Der VfB Stuttgart blickt dem Achtelfinal-Rückspiel beim FC Chelsea London optimistisch entgegen. "Wir haben uns noch lange nicht aufgegeben", sagt Teammanager Felix Magath vor der Partie am Dienstagabend.

08.03.2004 13:59

Reise nach London Völler spricht mit Lehmann

DFB-Teamchef Rudi Völler wird am Dienstag Beobachter des Champions-League-Spiels Chelsea London gegen den VfB Stuttgart sein. Er führt am Rande der Partie die angekündigte Aussprache mit Torwart Jens Lehmann (Arsenal London).