Peking

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peking

17.04.2005 08:36

Anti-japanische Proteste Beziehungen am Scheideweg

Nach einer neuen anti-japanischen Protestwelle in China hat Japans Außenminister Machimura vor einem Verfall der Beziehungen gewarnt. In Peking sieht man hingegen die Beziehungen zu Japan "am Scheideweg".

14.04.2005 11:25

Nach dem Massaker EU-Erklärung zu China

Das EU-Waffenembargo gegen China geht auf eine "Erklärung zu China" zurück, die die damals zwölf Staats- und Regierungschefs im Juni 1989 auf einem Gipfel in Madrid nur wenige Wochen nach dem Massaker am "Platz des Himmlischen Friedens" in Peking verabschiedeten.

26.03.2005 12:22

Protest gegen China Großdemo in Taiwan

Etwa eine Million Taiwanesen haben gegen das chinesische Anti-Abspaltungsgesetz demonstriert, das Peking im Falle einer formellen Unabhängigkeit der Insel zum Krieg ermächtigt.

26.03.2005 08:46

Chinesische Vermittlung Hu Jintao nach Nordkorea

Chinas Präsident Hu Jintao will einem südkoreanischen Zeitungsbericht zufolge Anfang Mai Nordkorea besuchen. Im Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm will Peking die kommunistische Führung in Pjöngjang zu einer Wiederaufnahme der multilateralen Gespräche unter anderem mit den USA bewegen.

25.03.2005 13:20

China warnt Taiwan setzt Dialog aus

Taiwan stellt den Dialog mit Peking im Streit über das chinesische Anti-Abspaltungsgesetz vorerst ein. Am Samstag ist in Taipeh eine Massendemonstration gegen das Gesetz geplant. China warnte vor einer Verschlechterung der Beziehungen.