Rohstoffpreise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rohstoffpreise

An der New Yorker Rohstoffbörse liegen die Nerven blank.
23.11.2010 15:16

Korea-Konflikt macht Sorgen Rohstoffpreise sinken

Die politischen Spannungen zwischen Nord- und Südkorea sorgen für rote Vorzeichen bei den Rohstoffen. Besonders hoch ist die Nervosität auf dem Ölmarkt, bei den Metallen sehen Analysten immerhin noch Einstiegskurse.

Die deutsche Industrie hat zuletzt vor einer dramatischen Lücke bei der Versorgung mit Rohstoffen gewarnt. Der freie Zugang zu Rohstoffen sei unverzichtbar für die deutsche Wettbewerbsfähigkeit.
19.11.2010 15:53

China strafft Geldpolitik Rohstoffpreise kommen zurück

Im Kampf gegen steigende Preise zieht die Notenbank in Peking weiteres Geld aus dem Wirtschaftskreislauf. Das schürt die Sorgen der Anleger, dass die Konjunkturlokomotive an Fahrt verliert. Sinkt die Nachfrage nach Rohstoffen aus dem Boomland China, sinken auch die Preise.

Nachdem die Inflation in China über fünf Prozent zu steigen droht, wird Peking jetzt voraussichtlich das Geld verknappen.
12.11.2010 11:08

China-Zinsspekulation Rohstoffpreise geben nach

Spekulationen über eine Zinserhöhung in China ziehen zum Wochenschluss nicht nur die asiatischen Aktienmärkte, sondern auch die Rohstoffpreise nach unten. Nicht nur die Ölpreise geben deutlich nach.

Nachdem die Inflation in China über fünf Prozent zu steigen droht, wird Peking jetzt voraussichtlich das Geld verknappen.
12.11.2010 11:07

China-Zinsspekulation Rohstoffpreise geben nach

Spekulationen über eine Zinserhöhung in China ziehen zum Wochenschluss nicht nur die asiatischen Aktienmärkte, sondern auch die Rohstoffpreise nach unten. Nicht nur die Ölpreise geben deutlich nach.

RTXUDM3.jpg
09.11.2010 14:24

Gold, Öl, Kupfer teurer Rohstoffpreise steigen

Ein Abbremsen der Talfahrt des Euro hat viele Anleger an die Rohstoffmärkte gelockt: Der Goldpreis erreicht ein Rekordhoch, Silber ist so teuer wie seit 1980 nicht mehr, Kupfer notiert nur noch knapp unter dem Rekord vom Sommer 2008 und der Ölpreis klettert auf das höchste Niveau seit zwei Jahren.

An den Rohstoffmärkten ist die krisenbedingte Ruhe Geschichte: Ein 960 Tonnen schwerer Eimerkettenbagger überquert auf dem Weg in den Braunkohletagebau im Burgenlandkreis eine Eisenbahnstrecke und eine Straße zwischen Profen und Hohenmölsen.
02.11.2010 12:09

Rohöl, Kohle, Erze, Nahrungsmittel Forscher prophezeien Preiswelle

In der Finanzkrise und den nachfolgenden Konjunktureinbrüchen sind die Rohstoffpreise steil abgestürzt, jetzt baut sich an den Märkten eine gewaltige Welle auf: Weil die Rohstoffnachfrage wieder ans Vorkrisenniveau heranreicht, müssen sich Industrie und Verbraucher auf zum Teil kräftige Preiserhöhungen einstellen.

RTR266LC.jpg
01.11.2010 13:55

China und Dollar stützen Rohstoffpreise steigen

An den internationalen Rohstoffmärkten greifen Anleger wieder zu: Die Preise für Gold, Kupfer und Öl ziehen merklich an. Händler führen das vor allem auch auf die andauernde Dollar-Schwäche zurück. Auch überraschend gute Konjunkturdaten aus China sorgten für zusätzliche Nachfrage.